Inhalt anspringen

Wuppertal / Wuppertal erleben

Hotelpakete

Ein ganzes Wochenende gefüllt mit Kultur- und Freizeitangeboten - das sind die Hotelpakete der Wuppertal Marketing GmbH. Der Skulpturenpark von Tony Cragg, das Von der Heydt-Museum und die Schwebebahn stehen im Zentrum unserer Übernachtungspakete.

"Friedrich Engels - Ein Gespenst geht um in Europa"

Friedrich Engels

Friedrich Engels war Vieles: Textilunternehmer, Philosoph, Kommunist, Journalist und Lebemann. Besonders hervorzuheben ist die große Sonderausstellung „Friedrich Engels – Ein Gespenst geht um in Europa“ des Historischen Zentrums Wuppertal in der Kunsthalle Barmen vom 29. März bis zum 20. September 2020. Ein weiteres Programm-Highlight ist der 200. Geburtstag am 28. November 2020. An diesem Tag wird nicht nur Engels Geburtstag gefeiert, sondern auch die Wiedereröffnung des Engels-Hauses mit einem großem Fest im Engelsquartier mit Theater, Oper und Engels-Haus.

Nach Ihrer individuellen Anreise beziehen Sie Ihr Zimmer, im Fachwerkhotel. Nach dem Check-In erwartet Sie Wuppertal mit vielen Möglichkeiten, wie z.B. Museen und Kultureinrichtungen, oder auch die vielfältigen Einkaufs- und Einkehrmöglichkeiten. Mit der Schwebebahn können Sie sich flexibel zwischen den Stadtteilen Wuppertal-Barmen und Wuppertal-Elberfeld bewegen.

Nach einer erholsamen Nacht erwartet Sie in der ca. 500 m entfernten Kunsthalle Barmen die Sonderausstellung „Engels – Ein Gespenst geht um in Europa“ mit vielen historischen Einblicken in das Leben von Friedrich Engels.

Kunsthalle Barmen
Geschwister-Scholl-Platz 4-6
42275 Wuppertal
+49 (0) 202 / 56 36 571
Mo.: Ruhetag
Dienstag – Freitag: 09:00 – 17:00 Uhr
Sa., Sonn- und feiertags: 10:00 – 18:00 Uhr

Ihr Hotelpaket beinhaltet:  

  • Übernachtung im Hotel Fachwerk, bei Verfügbarkeit im Engelszimmer
  • Eintritt Ausstellung "Friedrich Engels - Ein Gespenst geht um in Europa"
  • Infomaterial Wuppertal
  • Infomaterial zum Engelsjahr
  • Kleine Überraschung zum Thema Friedrich Engels

Die Tickets finden Sie inklusive einer kleinen Überraschung bei der Ankunft in Ihrem Hotelzimmer.

Preis für zwei Personen im Doppelzimmer: 142,00 EUR; für ein Einzelzimmer: 115,00 EUR 

Frühstück kann montags-freitags für 12,50 € vor Ort im Hotel hinzu gebucht werden. Am Wochenende bietet das Hotel kein Frühstück an. Am Wochenende finden Sie Frühstücks-Gelegenheiten wenige Fuss-Minuten vom Hotel entfernt in der Barmer Innenstadt.

Tipp: Den Abend können Sie im Wuppertaler Brauhaus, mit einem Abendessen und einem „ENGELS BRÄU“, ausklingen lassen. Das Wuppertaler Brauhaus liegt ca. 300 m Fußweg vom Fachwerkhotel entfernt.

Unter dem Stichwort „Friedrich Engels“ können Sie bei Wuppertal Touristik das Hotelpaket buchen. Bitte richten Sie Ihre Fragen oder die Buchung telefonisch oder per Mail an:

Wuppertal Touristik

Bergisch Reisen: "Von Löwen, Rittern und Neanderthalern"

Sie möchten mit Ihrer Familie ein tolles Wochenende erleben? Wuppertal und seine Umgebung ist immer eine Reise wert. Entdecken Sie mit Ihrer Familie die vielen verschiedenen Facetten – hier gibt es alle Möglichkeiten: Erleben Sie die Natur und Tiere im Grünen Zoo Wuppertal, tauchen ein in die Welt der Ritter auf Schloss Burg und reisen Sie in die Steinzeit zu den Neanderthalern. Als Tipp: Lassen Sie das Auto stehen und nutzen die einzigartigen Verkehrsmittel Schwebebahn und den Solinger O-Bus für Ihre Unternehmungen.

Hotel und Leistungen

Sie übernachten im Hotel Vienna House Easy Wuppertal, das in smartem Design erstrahlt und genießen den Blick über das Luisenviertel in innenstädtischer Lage. Sie übernachten unmittelbar neben einer der eindrucksvollsten Stadthallen Deutschlands.

Ihr Hotelpaket beinhaltet:

  • Übernachtung mit Frühstück in einem Doppel- oder Familienzimmer (max. zwei
    Erwachsene und zwei Kinder bis 12 Jahren) im Vienna House easy
  • VRR-Tagesticket (inkl. Schwebebahn und Solinger O-Bus; gilt am Tag des Zoobesuchs für die Städte Wuppertal, Hattingen, Sprockhövel, Mettmann, Wülfrath, Velbert, Erkrath, Haan, Hilden, Ennepetal, Schwelm, Gevelsberg, Breckerfeld, Solingen und Remscheid)
  • Eintrittskarte Zoo
  • Eintrittskarte Schloss Burg
  • Eintrittskarte Neanderthal Museum
  • kleine Überraschungen aus der Region
  • Informationen über die Region.

Die Tickets finden Sie inklusive einer kleinen Überraschung bei der Ankunft in Ihrem Hotelzimmer.

Preis für zwei Personen im Doppelzimmer: 225,50 EUR; für ein Familienzimmer: 299,50 EUR 

Unter dem Stichwort „Bergisch Reisen“ können Sie bei Wuppertal Touristik das Hotelpaket buchen. Bitte richten Sie Ihre Fragen oder die Buchung telefonisch oder per Mail an:

Wuppertal Touristik
Wuppertal Marketing GmbH

"Wuppertal für Kunstliebhaber"

Erleben Sie Hochkultur in Wuppertal – mit einem Besuch des Skulpturenparks Waldfrieden und des Von der Heydt-Museums. Hoch über der Stadt hat der in Wuppertal lebende und international renommierte Bildhauer Tony Cragg die ehemalige Villa und den Park des Lackfabrikanten Kurt Herberts in ein einmaliges Skulpturenmuseum verwandelt. Kunstwerke und Stadtpanoramen gehen dort erstaunliche optische Verbindungen ein, die dazu auffordern, sich als Betrachter immer wieder neu zu den gezeigten Werken zu positionieren (Öffnungszeiten des Skulpturenparks: März bis Oktober dienstags bis sonntags 10 bis 19 Uhr, November bis Februar freitags bis sonntags 10 bis 17 Uhr).

Das Von der Heydt-Museum gehört mit einer Sammlung von weltbekannten Werken der niederländischen Malerei und des 19. Jahrhunderts, mit Gemälden von Monet, Kirchner, Dix, Picasso und Bacon zu den renommiertesten Museen Deutschlands. Die Sammlung des Wuppertaler Museums umfasst Kunst vom 16. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Regelmäßig sorgt das Museum außerdem mit neuen Ausstellung internationaler Top-Künstler für Aufsehen. (Öffnungszeiten Von der Heydt-Museum: dienstags, mittwochs, freitags, samstags, sonntags 11 bis 18 Uhr, donnerstags 11 bis 20 Uhr).

Hotel und Leistungen

Sie übernachten im Hotel Vienna House Easy Wuppertal, das in neuem, smartem Design erstrahlt und genießen den Blick über das Luisenviertel in innenstädtischer Lage. Sie übernachten unmittelbar neben einer der eindrucksvollsten Stadthallen Deutschlands und haben freien Eintritt zu Pool- und Saunabereich in der Schwimmoper.

Alle Eintrittskarten finden Sie bei Anreise auf Ihrem Zimmer.

Ihr Hotelpaket beinhaltet: 

  • Eine Übernachtung im  Doppelzimmer für zwei Personen inkl. Frühstück
  • Je Ein Glas Prosecco zur Begrüßung
  • Benutzung  des Pool- und Saunabereichs in der Schwimmoper
  • Zwei Eintrittskarten für den Skulpturenpark
  • Zwei Eintrittskarten für das Von der Heydt-Museum
  • Tagesticket für zwei Personen im öffentlichen Nahverkehr Preisstufe A (kann auch für die Schwebebahn genutzt werden)
  • Infomaterial über Wuppertal

Preis für zwei Personen im Doppelzimmer: 195 € (gültig am Wochenende, Preise für Mo-Do bitte bei Wuppertal Touristik anfragen)

Tipps für weitere Unternehmungen: Sehen Sie die Werke zeitgenössischer Künstler in einer der Wuppertaler Galerien. Die Galerie Kunstkomplex hat ihr Domizil an der Hofaue 54, dort wo einst der Wuppertaler Textilhandel blühte.

Die Buchung des Angebots "Wuppertal für Kunstliebhaber" erfolgt über Wuppertal Touristik. Bitte richten Sie Ihre Fragen oder die Buchung telefonisch oder per Mail an:

Wuppertal Touristik
Wuppertal Marketing GmbH

"Filmstadt Wuppertal: Auf den Spuren der Stars"

Es war eine knappe Entscheidung: Im Februar 2012 erhielt Regisseur Wim Wenders zwar nicht den begehrten Doku-Oscar. Die Nominierung seines Films „Pina - Tanzt, tanzt sonst sind wir verloren“ rückte Wuppertal dennoch ins Bewusstsein der Weltöffentlichkeit. Für die vielen begeisterten Kinobesucher bietet die Wuppertal Marketing GmbH ein Hotelpaket mit eigenständigem Stadtrundgang zu Drehorten des Films an.


Wuppertals Topographie und Straßenzüge haben den Regisseur Wim Wenders bereits in den 70er Jahren fasziniert, als er in der Nordstadt Teile von „Alice in den Städten“ drehte. 2009 kam Wenders in die Stadt zurück, um die Arbeit der Choreographin Pina Bausch zu dokumentieren. Die weltberühmte Wuppertaler Tänzerin starb, bevor das Projekt verwirklicht werden konnte. „Pina 3D“  wurde eine Hommage ganz anderer Art, wobei die Mitglieder des Tanztheaters nur mit der Ausdruckskraft des Körpers ihren Dank an Pina sagen. Für Kinobesucher ist der Film obendrein wegen der ungewöhnlichen Bilder eine Offenbarung, zeigt er doch atemberaubende Facetten einer oft verkannten Stadt.

Das Hotelpaket der Wuppertal Marketing GmbH schließt einen besonderen Stadtrundgang ein, bei dem die Besucher auf den Spuren PINAs wandeln können und die Locations des Films kennen lernen. Zur Verfügung steht das Paket nur an Wochenenden.

Hotel und Leistungen

Übernachten Sie im Hotel Amical, das für freundlichen Gästeservice und perfekten Komfort steht. Hinter der Fassade einer alten Fabrik erwarten Sie moderne Designerzimmer. Das Hotel liegt direkt am Wupperufer. In der Lobby können Sie es sich in tiefen Ledersesseln bequem machen und lesen oder kostenlos im Internet surfen.

Im Paket sind enthalten:

  • 1 Übernachtung im Doppelzimmer
  • Frühstück (auf Wunsch) auf dem eigenen Zimmer
  • leihweise kuschelige Bademäntel 
  • Obst und Pralinen auf dem Zimmer 
  • Eintrittskarte für zwei Personen in den Skulpturenpark „Waldfrieden“
  • Wegweiser für einen Stadtrundgang zu vielen Drehorten des Films
  • Pro Person 1 VRR-Tagesticket Preisstufe A (auch für die Schwebebahn)
  • Infopaket über Wuppertal

Kosten für 2 Personen im Doppelzimmer: 160 € (gültig am Wochenende, Preise für Mo-Do bitte bei Wuppertal Touristik anfragen)

Die Buchung des Hotelpaketes "Filmstadt Wuppertal" erfolgt über Wuppertal Touristik. Bitte richten Sie Ihre Fragen oder die Buchung telefonisch oder per Mail an:

Wuppertal Touristik
Wuppertal Marketing GmbH


Unser Service

Wir buchen Ihre Veranstaltung, reservieren Ihr Wunschhotel und liefern Ihre Tickets dort hin. Das Hotel wird Ihnen Ihr Informationspaket am Anreisetag mit allen Unterlagen aushändigen.

Als Hinweis: Sonderpreise gelten nur inklusive einer Übernachtung in einem unserer Partnerhotels.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • WMG /André Poloczek
  • WMG
  • Süleyman Kayaalpkayaalp
  • Stadt Wuppertal
  • WMG /Schmitz
  • ©Stadt Wuppertal
  • WMG / C. Reimann
  • WMG /SRV
  • WMG / Amical

Auch noch interessant

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Seite teilen