Inhalt anspringen

Wuppertal / Wuppertal erleben

Bergische Universität: ­Semesterstart für 23.000 Studierende

Die Bergische Universität ist unter Studierenden immer mehr gefragt. Mittlerweile sind mehr als 23.000 Studierende eingeschrieben - vielfältige Studiengänge und attraktive Forschungsprojekte werden erobert.

Zum 1. Oktober werden die Lernbegierigen wieder auf die verschiedenen Campi am Grifflenberg, am Freudenberg und am Haspel strömen. An diesem Tag startet formal das Wintersemester.  

Alle Neulinge beginnen eine Woche später mit dem Studium. In der ersten Woche der Vorlesungszeit beginnt am 7. Oktober die „Welcome Week“ für alle Erstsemester. In dieser Woche wird auch der von Wuppertal Marketing verlegte „Talentdecker“ auf dem Campus an die „Erstis“ verteilt. In dem praktischen Guide, der in jede Hosentasche passt, erfahren die Neu-Studierenden nicht nur eine Menge über Wuppertal, sondern können die Stadt mit Gutscheinen zahlreicher Unternehmen und Gastronomen gleich aktiv entdecken.

Die Bergische Universität Wuppertal ist eine moderne, forschungsstarke Universität, die über ein breites und in Teilen einzigartiges Fächerspektrum verfügt. Neben internationaler Spitzenforschung ist sie ein wichtiger Partner für die regionale Wirtschaft – und darüber hinaus. Ihr weltweites Partnernetzwerk umfasst rund 170 Hochschulen. Das Interesse an der Universität, ihrem Lehrangebot und ihren Forschungsprojekten, hat stark zugenommen. Rund 23.000 Studierende verteilen sich auf über 110 Studiengänge. 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • WMG / Butan
  • WMG / Kanu Becker
  • ©Stadt Wuppertal
  • WMG /Schmitz
  • WMG
  • Foto: Jarych

Auch noch interessant

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen