Inhalt anspringen

Wuppertal Wuppertal erleben

Bastel- und Spielezeit

Zusammen basteln und spielen macht Spaß! Gerade die Monate vom Herbst und Winter bieten sich dafür an, wenn das Wetter an dem einen oder anderen Tag nicht gerade zum Rausgehen einlädt. Wuppertal Marketing hat vier tolle Tipps für gelungenen Bastel- uns Spielespaß mit der Familie.

Tipps für Spiele und mehr

Buntes Wuppertal-Puzzle für groß und klein

Puzzle ‚JACQUES TILLYS WUPPERTAL‘

Jacques Tilly hat einen besonderen Blick auf Wuppertal geworfen: Sein Wimmelbild ist ab sofort als Puzzle erhältlich. Es zeigt Sehenswürdigkeiten und Persönlichkeiten in seinem eigenen, unverwechselbaren Stil. Die Zeichnung besticht vor allem durch ihre kleinen, liebevollen Details. Bei 1.000 Teilen wird der nächste Puzzleabend sicher nicht langweilig. Jacques Tilly ist ein deutschlandweit bekannter Künstler: Seit mehr als 30 Jahren entwirft er die Wagen für den Düsseldorfer Rosenmontagszug.

Wuppsalla und Wuppertal Memo

Wuppsalla und Wuppertal Memo

Beim Wuppsalla nach Art des „Mensch ärgere dich nicht“ versucht man, so schnell wie möglich in sein Haus zu kommen, ohne selbst mit einem lauten „Wuppsalla“ vom Spielfeld geschmissen zu werden. 

Das Wuppertal Memo wurde nach großem Erfolg erneut aufgelegt. Ganz klassisch sucht man hier nach Bildpaaren, und wer die meisten findet, hat gewonnen. Auf den 64 Karten sind ausschließlich Wuppertaler Motive zu finden, die in einer gemeinsamen Aktion mit Radio Wuppertal von Fotograf*innen aus unserer Stadt stammen. 

Diese Tipps sind  bei Wuppertal Touristik oder online im Wuppertalshop zu erwerben - und dort es gibt noch viele weitere Ideen zu entdecken. Einfach vorbeischauen... 

Vorschläge zum Basteln

Die fertige Kaiserwagen-Laterne

Schwebebahnlaterne – Sonne, Mond und Sterne! Wer will, bastelt sich selbst als Fahrgast hinein, oder lässt Tuffi aus der Schwebebahn springen. Mit einer Lichterkette gefüllt, macht die Kaiserwagen-Laterne auch als tolle Dekoration im Fenster einiges her. Da würden selbst Sankt Martin, Nikolaus und der Weihnachtsmann große Augen machen.

Getreu dem Motto „Gemeinsam gegen Langeweile“ bringt Wuppertal Marketing gemeinsam mit der Agentur Werkmarie – Büro für Gestaltung den neuen Bastelbogen mit der Kaiserwagen-Laterne heraus. 

Eddy der Drache

Hoch hinaus mit dem Eddy-Drachen

Was gibt es an windigen Tagen Schöneres, als mit Kind und Kegel auf den Wuppertaler Höhen einen Drachen steigen zu lassen? Außerdem macht es gehörig Spaß, den Drachen vorher selber zu basteln. Gemeinsam mit der Agentur Werkmarie – Büro für Gestaltung hat die Wuppertal Marketing GmbH eine Anleitung für den Bau eines Eddy-Drachens herausgegeben. Der Eddy ist ein klassischer Rautendrachen mit Kreuzgestänge, rautenförmigem Segel, langem Schwanz und Schnur. Der Bastelbogen kann unten kostenlos heruntergeladen werden. Fürs Drachensteigen eignet sich besonders das Gelände Konradshöhe auf Scharpenacken.

Bastelbogen Zoo

Bunter Bastelzoo macht Kinder happy

Mit vier tollen Bögen zum Grünen Zoo Wuppertal können Kinder ihren eigenen Tierpark basteln. Löwe, Elefant und Pinguin sind natürlich mit von der Partie. Die Tiere und alles was zum Zoo dazugehört werden erst bemalt, dann ausgeschnitten, und können dann zum Spielen oder Aufkleben in eine Zoo-Landschaft benutzt werden. Die Bastelbögen mit dem Grünen Zoo Wuppertal sind ebenfalls eine Kooperation zwischen der Werkmarie – Büro für Gestaltung und der Wuppertal Marketing GmbH. Die Bögen sind unten kostenlos zum Download zu finden.

Holzbausatz zum Selberbauen

Kaiserwagen selber bauen

Der Ingenieur Eugen Langen entwickelte Ende des 18. Jahrhunderts die Idee der „Einschienigen Hängebahn System Eugen Langen“ und nannte sie „Schwebebahn“. Den Wagen, mit dem Kaiser Wilhelm II. im Oktober 1900 zur Probe fuhr, kann man nachbauen – und zwar aus Holz. Nach einer Idee der Wuppertal Marketing GmbH hat die Firma Pebaro – Peter Bausch Ronsdorf – den Bausatz mit zwei Wagen und drei Gerüststützen konstruiert und gefertigt. Die vorgestanzten Einzelteile werden aus dem Bogen herausgenommen und zusammengeklebt. Den Holzbausatz gibt es unter www.wuppertalshop.de (Öffnet in einem neuen Tab) oder bei Wuppertal Touristik, Alte Freiheit 23, Telefon 0202/563-2270.

Weitere Tipps gibt es online

Weitere herbstliche und weihnachtliche Basteltipps werden in den kommenden Wochen von Wuppertal Marketing in den Sozialen Medien veröffentlicht – auf der WMG-Facebookseite (Öffnet in einem neuen Tab) sowie auf Instagram (Öffnet in einem neuen Tab).

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • WMG / Monhoff
  • WMG / Monhoff
  • WMG / Monhoff
  • WMG / Werkmarie – Büro für Gestaltung
  • WMG / Claudia Damm
  • WMG /Claudia Damm
  • WMG
Seite teilen