Inhalt anspringen

Wuppertal / Rathaus & Bürgerservice

Beschädigtes oder unleserliches Kennzeichenschild

Wenn ein Kennzeichen beschädigt oder unleserlich geworden ist oder sich eine Plakette vom Kennzeichen gelöst hat, müssen Sie sich bei der zuständigen Zulassungsstelle um Ersatz kümmern. Bei Verlust oder Diebstahl von Kennzeichenschildern (eines oder beider) ist eine Umkennzeichnung (Zuteilung eines neuen Kennzeichens) notwendig.

Beschreibung

Beschreibung

Wurden amtliche Kennzeichen lediglich beschädigt, sind aber noch komplett vorhanden, können neue Ersatzkennzeichen geprägt werden. Eine Umkennzeichnung ist in diesem Fall nicht erforderlich.

Ist nur ein Stadtsiegel beschädigt worden oder verloren gegangen, reicht die Vorsprache des Halters mit den amtlichen Kennzeichen und dem Fahrzeugschein aus.

Kennzeichenschilder aus anderen Zulassungsbezirken können nicht gestempelt werden, wenn die Fahrzeughalterin / der Fahrzeughalter nicht in Wuppertal wohnt!

Hinweis:

Donnerstags werden in der Zeit von 13:00 - 14:00 Uhr keine Nachsiegelungen vorgenommen.

Details

Links und Downloads

Kontakt

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen