Rathaus Online

Begleitetes Fahren ab 17Symbol für eine Dienstleistung

Kurzbeschreibung

Es besteht die Möglichkeit die Fahrerlaubnis der Klasse B und BE bereits mit Erreichen des 17. Lebensjahr zu erwerben.

Beschreibung

Der Antrag wird im Regelfall über eine Fahrschule gestellt. Vor Erreichen des 18. Lebensjahres darf ein Kraftfahrzeug der Klasse B bzw. BE nur in Begleitung einer in der Prüfbescheinigung benannten Beleitperson geführt werden. Die Prüfbescheinigung wird nach dem Bestehen der theoretischen und praktischen Befähigungsprüfung ausgehändigt. Ab dem 18. Lebensjahr darf ein Kraftfahrzeug auch ohne Begleitung geführt werden. Die Prüfbescheinigung ist längstens 3 Monate nach Erreichen des 18. Lebensjahr gültig. Dann muss auf jeden Fall ein Kartenführerschein ausgestellt werden.

Der Kartenführerschein wird 2-3 Wochen nach Erreichen des 18. Lebensjahres zu Hause zugestellt. Ausnahme: Sie sind bereits im Besitz eine Kartenführerscheines ( Klassen A1,AM oder L ). In dem Fall kann der Kartenführerschein unter Vorlage des alten Führerscheines 2-3 Wochen nach Erreichen des 18.Lebensjahres an der Information abgeholt werden.

Kontakt