Inhalt anspringen

Wuppertal / Rathaus & Bürgerservice

Karteikartenabschrift

Wenn Sie von der Stadt Wuppertal einen Führerschein ausgestellt bekommen haben und jetzt nicht mehr in Wuppertal wohnen, benötigen die für Ihren neuen Wohnsitz zuständige Fahrerlaubnisbehörde ggf. einen Auszug aus der Führerscheindatei der Stadt Wuppertal, um Ihnen einen neuen Führerschein ausstellen zu könnnen.

Beschreibung

Beschreibung

Damit der für Sie zuständigen Fahrerlaubnisbehörde die Daten übermittelt werden können, werden folgende Angaben benötigt:

  • Familienname
  • Vorname
  • Geburtsdatum
  • Geburtsname
  • ggf. auch Angaben zu weiteren Familiennamen (z. B. bei Scheidungen oder Namensänderungen)
  • Angaben zur jetzt zuständigen Fahrerlaubnisbehörde

Der Auszug aus dem örtlichen Fahrerlaubnisregister wird der zuständigen Fahrerlaubnisbehörde direkt übersandt. Eine Übersendung an Privatpersonen erfolgt nicht! 

 

Hinweis!

Eine Karteikartenabschrift ist nicht erforderlich, wenn Sie bereits im Besitz eines Kartenführerscheines sind.

Wenn Sie die Angebote des Straßenverkehrsamtes nutzen und damit ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, werden diese durch das Straßenverkehrsamt verarbeitet, also erhoben, genutzt oder gespeichert. Die Erhebung personenbezogener Daten erfolgt nach den geltenden gesetzlichen Regelungen, insbesondere nach der am 25.05.2018 in Kraft getretenen EU-Datenschutz-Grundverordnung. Die entsprechenden Regelungen und Informationen für die Datenerhebung sind Ihnen spätestens zum Zeitpunkt der Erhebung von Amts wegen mitzuteilen.

Die unter Downloads/Links eingestellte  Datenschutzinformation soll Sie daher vor der Nutzung unseres Angebotes über die gesetzlichen Regelungen informieren. Im Straßenverkehrsamt liegen diese  Datenschutzinformationen zusätzlich an der Info-Theke für Sie zur Einsicht aus.

Details

Links und Downloads

Kontakt

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen