Inhalt anspringen

Wuppertal / Wuppertal

Kommunalwahl am 13.09.2020: Wahlberechtigung

Beschreibung

Beschreibung

wer am Wahltag

  • Deutscher im Sinne des Art. 116 Abs. 1 GG ist,
  • die Staatsangehörigkeit eines der übrigen EU-Mitgliedsstaaten (Unionsbürger) besitzt,
  • das 16. Lebensjahr vollendet hat, 
  • seit mindestens 16 Tagen (28. August) in Wuppertal seine Wohnung, bei mehreren Wohnungen seine Hauptwohnung hat,
  • nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen ist.

Diese Voraussetzungen gelten auch für die Wahl der Bezirksvertretung eines Stadtbezirks (§ 46 a Abs. 4 Satz 1 KWahlG) sowie die Wahl des/der Oberbürgermeisters/der Oberbürgermeisterin (§ 46 b KWahlG).

Hinweis zur Oberbrgermeisterstichwahl:

Zur Stichwahl ist wahlberechtigt, wer auch bei der Hauptwahl wahlberechtigt war. Das Wählerverzeichnis wird nicht mehr verändert.

Kontakt

Seite teilen