Inhalt anspringen

Wuppertal / Rathaus & Bürgerservice

Europawahl am 26.05.2019: Unionsbürger

Wahlberechtigte Unionsbürger werden von Amts wegen in das Wählerverzeichnis eingetragen, wenn sie auf ihren Antrag hin bei der Wahl vom 13. Juni 1999 oder einer späteren Wahl zum Europäischen Parlament in ein Wählerverzeichnis in der Bundesrepublik Deutschland eingetragen worden waren, sofern sie – ohne zwischenzeitlichen Wegzug in das Ausland – am 14. April 2019 bei einer Meldebehörde gemeldet sind. Sie erhalten dann wie alle Wahlberechtigten bis spätestens bis zum 4. Mai 2019 eine Wahlbenachrichtigung.

Beschreibung

Beschreibung

Wahlberechtigt ist jeder Unionsbürger mit einer (Haupt)Wohnung in Wuppertal, der am Wahltag

  • das 18. Lebensjahr vollendet hat,
  • seit mindestens drei Monaten in der Bundesrepublik Deutschland oder in den übrigen Mitgliedstaaten der Europäischen Gemeinschaft eine Wohnung innehat oder sich sonst gewöhnlich aufhält und
  • nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen ist.

Um in Wuppertal wählen zu können, müssen Sie in ein Wählerverzeichnis eingetragen sein. Wenn Sie bereits an einer Europawahl in Wuppertal teilgenommen haben, sind Sie im Wählerverzeichnis eingetragen und brauchen keinen erneuten Antrag auf Eintragung zu stellen. Alle anderen Unionsbürger müssen bis spätestens 5. Mai 2019 bei der Wahlbehörde einen Antrag auf Eintragung in das Wählerverzeichnis stellen.

Links und Downloads

Kontakt

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen