Inhalt anspringen

Wuppertal / Rathaus & Bürgerservice

Öffnungszeiten Bürgerbüros

Bitte beachten Sie: auch weiterhin hat das Einwohnermeldeamt aufgrund der Corona-Pandemie geänderte Öffnungszeiten.

Beschreibung

Beschreibung

Bevor Sie einen Termin vereinbaren, beachten Sie die Hinweise der Bundespolizei zur Notwendigkeit von gültigen Dokumenten.

Link zur: Bundespolizei

Eine Vorsprache beim Einwohnermeldeamt und in den Bürgerbüros ist nur mit Termin möglich. 

Bitte beachten Sie, dass jeden Tag neue Termine in das Terminvereinbarungssystem eingestellt werden. Sollte bei Ihrem Buchungsversuch kein Termin frei sein, versuchen Sie es bitte später, bzw. am nächsten Tag erneut.

Einen Termin können Sie über die folgenden Möglichkeiten erhalten:

 

1. Internet:

Über folgenden Link können Sie sich Termine -auch tagesaktuelle- im Einwohnermeldeamt bzw. in den Bürgerbüros buchen

Link zur Terminvergabe online: Terminvergabe Online

 

2. Telefonisch:

Unter der Rufnummer 0202/563-0 haben Sie die Möglichkeit in einem persönlichen Gespräch mit einem der Mitarbeiter/innen des ServiceCenter einen Termin beim Einwohnermeldeamt oder in einem Bürgerbüro zu vereinbaren


Öffnungszeiten Einwohnermeldeamt Steinweg:

  • Montag:       7 Uhr bis 14 Uhr
  • Dienstag:     7 Uhr bis 16 Uhr
  • Mittwoch:     7 Uhr bis 14 Uhr
  • Donnerstag: 7 Uhr bis 16 Uhr
  • Freitag:         7 Uhr bis 13 Uhr
Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie ist das Einwohnermeldeamt Dienstags und Donnerstags nur bis 16 Uhr geöffnet!
 

Öffnungszeiten der Bürgerbüros:

  • Bürgerbüro Ronsdorf:    

        Montag         8 Uhr bis 14 Uhr

        Dienstag       8 Uhr bis 16 Uhr

        Mittwoch       8 Uhr bis 16 Uhr

        Donnerstag   8 Uhr bis 16 Uhr

        Freitag           8 Uhr bis 16 Uhr

  • Bürgerbüro Cronenberg: 
    bis auf Weiteres geschlossen!

  • Bürgerbüro Langerfeld: 
    bis auf Weiteres geschlossen!

  • Bürgerbüro Vohwinkel:  
    bis auf Weiteres geschlossen!


Wenn Sie die Angebote des Bürgeramtes nutzen und damit Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, werden diese durch das Bürgeramt verarbeitet, also erhoben, genutzt oder gespeichert. Die Erhebung personenbezogener Daten erfolgt nach den geltenden gesetzlichen Regelungen, insbesondere nach der ab 25.05.2018 in Kraft tretenden EU-Datenschutz-Grundverordnung. Vor der Erhebung personenbezogener Daten sind Sie über die geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen in Kenntnis zu setzen. Hierzu stellen wir Ihnen unter Downloads/Links die erforderlichen Datenschutzinformationen zur Verfügung.

Links und Downloads

Kontakt

Seite teilen