Inhalt anspringen

Wuppertal / Rathaus & Bürgerservice

Anmeldung zur Eheschließung

Aufgrund des hohen Ansteckungsrisikos werden bis auf weiteres keine Trauungen mehr durchgeführt. Dies gilt ausnahmslos auch für die Ambiente-Trauorte außerhalb des Rathauses! Das Standesamt der Stadt Wuppertal wird bis auf weiteres keine Anmeldungen zur Eheschließungen bearbeiten und demnach können auch keine neuen Termine zur Eheschließung vereinbart werden. Alle anderen standesamtlichen Tätigkeiten wie Vaterschaftsanerkennungen, Erklärungen zur Namensführung, Nachbeurkundungen von Personenstandsfällen im Ausland etc. werden bis auf weiteres nicht bearbeitet. Persönliche Vorsprachen sind nicht möglich! Die Unterlagen und Urkunden von Geburten, die durch die Krankenhäuser angezeigt wurden, werden nach der Beurkundung zurück an die entsprechenden Krankenhäuser geschickt. Die Urkundenstelle bleibt bis auf weiteres für persönliche Vorsprachen geschlossen. Wir bitten Sie, die Urkunden online, postalisch oder telefonisch zu bestellen.

Beschreibung

Beschreibung

Der schönste Tag im Leben steht an, da wollen Sie natürlich nichts vergessen.
Das Rathaus-Online hilft Ihnen, an alles zu denken.

Die Anmeldung hat eine Gültigkeit von 6 Monaten. Das bedeutet, Sie müssen innerhalb dieser Zeit den Bund fürs Leben schließen.

Die Anmeldung zur Eheschließung erfolgt beim zuständigen Standesamt Wuppertal, wenn mindestens
einer der Verlobten mit Haupt- oder Nebenwohnsitz in Wuppertal gemeldet ist.

Dies gilt auch, wenn die Ehe in einem anderen Standesamt innerhalb Deutschlands durchgeführt werden soll („Ermächtigung“) oder die Ehe im Ausland geschlossen werden soll („Ehefähigkeitszeugnis“).

Bei einer Eheschließung mit

  • ausschließlich deutscher Beteiligung (beide Verlobte besitzen die deutsche Staatsangehörigkeit) können Sie sich bezüglich der von uns benötigten Unterlagen unter dem Punkt: „Details“ informieren.

 

  • internationaler Beteiligung (mindestens einer der Verlobten besitzt nicht die deutsche Staatsangehörigkeit) ist zur Beratung immer vor der Anmeldung eine persönliche Vorsprache mindestens eines Verlobten erforderlich. Bitte sprechen Sie in diesem Fall ohne Termin während unserer Öffnungszeiten bei den zuständigen Mitarbeitern (Nachnahme der Frau ist ausschlaggebend) vor. Für die individuelle Klärung der aufgrund zahlreicher Vorschriften vorzulegenden Unterlagen müssen Sie die Reisepässe bzw. Identitätskarten (oder Kopien der Ausweisdokumente) beider Verlobten mitbringen. Nach dieser ersten persönlichen Vorsprache ohne Termin muss für jede weitere Vorsprache ein Termin vereinbart werden.


Die Gebühren für die Anmeldung einer Eheschließung:

  •  bei ausschließlich deutscher Beteiligung ca. 150,- €
  •  mit internationaler Beteiligung ca. 180,- €

Die Ehe können Sie schließen:

  • montags bis freitags zwischen 09.00 und 12.30 Uhr im klassischen oder im modernen Trausaal des Barmer Rathauses

Im Rahmen einer Ambiente Trauung:

  • montags bis samstags außerhalb der oben genannten Zeiten im klassischen oder modernen Trausaal des Barmer Rathauses
  • montags bis samstags außerhalb des Barmer Rathauses an einem von uns angebotenen anderen standesamtlichen Trauort oder an einem Ambiente Trauort (siehe "Links und Downloads: Trauorte in Wuppertal").

Für die Ambiente Trauungen kommen zusätzliche Kosten auf Sie zu:
200,- € für den besonderen Aufwand des Standesamtes und an den Ambiente Trauorten zusätzlich Kosten für die Raumnutzung. (siehe: "ähnliche Dienstleistungen: Ambiente-Trauungen")


Haben Sie sich für eine Ambiente-Trauung entschieden können Sie sich anhand der Stichtage (siehe "Downloads/Links") informieren an welchem Tag Sie frühestens beim Standesamt anrufen können. Ihren Ambiente Trau(m)ort sollten Sie da natürlich schon reserviert haben.

Details

Links und Downloads

Kontakt

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen