Inhalt anspringen

Wuppertal / Rathaus & Bürgerservice

Elternbeitrag

Für die Betreuung in einer Tageseinrichtung für Kinder haben die Eltern entsprechend ihrer wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit und der vertraglich vereinbarten Betreuungszeit monatliche Beiträge zu entrichten.

Beschreibung

Beschreibung

Zur Eindämmung des Corona-Virus sind Kitas und Schulen derzeit geschlossen. Oberbürgermeister Andreas Mucke und Stadtdirektor Dr. Johannes Slawig möchten die Eltern in dieser schwierigen Situation unterstützen und haben beschlossen, die Einziehung von Elternbeiträgen für die Kitas, die Tagespflege und den Offenen Ganztag zunächst für April auszusetzen.

Eltern, die der Stadt ein SEPA-Lastschriftmandat erteilt haben, müssen nicht tätig werden. Die übrigen Eltern sollen für April die Beiträge nicht mehr überweisen und bestehende Daueraufträge für April stilllegen.

Das gilt auch für die Essensgeldbeiträge der städtischen Kindertagesstätten. Bei freien Trägern, auch beim Offenen Ganztag, sollten Eltern die jeweiligen Regelungen bei den entsprechenden Trägervertretern erfragen.

Wichtig! Die Beiträge werden ebenfalls für die Eltern ausgesetzt, die ihre Kinder in einer Notbetreuung betreuen lassen.

__________________________________________________________________________________________________

Für die Betreuung von Kindern in Kindertageseinrichtungen und in Kindertagespflege werden nach der Elternbeitragssatzung der Stadt Wuppertal Elternbeiträge festgesetzt.

Die folgenden Öffnungszeiten gelten derzeit aufgrund von Corona nicht! Wenn Sie ein Anliegen haben, nehmen Sie bitte telefonisch Kontakt mit Ihrem/Ihrer zuständigen Sachbearbeiter*in auf.

Öffnungszeiten: montags, mittwochs und freitags 8.00 Uhr bis 12.30 Uhr oder nach Vereinbarung

 

Links und Downloads

Kontakt

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen