Inhalt anspringen

WuppertalRathaus & Bürgerservice

Aufenthaltserlaubnis für anerkannte Flüchtlinge

Aufenthaltserlaubnis für anerkannte Flüchtlinge

Beschreibung

Beschreibung

Flüchtlinge

Als Flüchtling wird eine Person bezeichnet, die „aus der begründeten Furcht vor Verfolgung wegen ihrer Rasse, Religion, Nationalität, Zugehörigkeit zu einer bestimmten sozialen Gruppe oder wegen ihrer politischen Überzeugung sich außerhalb des Landes befindet, dessen Staatsangehörigkeit sie besitzt“.

Um die Flüchtlingseigenschaft zuerkannt zu bekommen, muss bei dem zuständigen Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) ein Asylantrag gestellt werden. Eine Asyl-Antragstellung in Wuppertal ist nicht möglich.

Kontakt

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge in Düsseldorf
Erkrather Str. 345-349
D-40231 Düsseldorf
Telefon: 0911 943-17958
Telefax: 0911 943-84499 

Weitere Beratungsangebote finden Sie unter 

Migrationsberatung (Öffnet in einem neuen Tab).

Kontakt

Erläuterungen und Hinweise

Seite teilen