Inhalt anspringen

Wuppertal / Rathaus & Bürgerservice

Elterngeld intern: Tod eines Kindes (intern)

Wenn das Kind verstorben ist, endet der Anspruch auf Elterngeld mit Ablauf dieses Lebensmonats.

Beschreibung

Beschreibung

Die Vorlage einer Sterbeurkunde ist nicht erforderlich.

Das SC kann die Mitteilung aufnehmen und an die Elterngeldstelle mit dem Vermerk weitergeben, ob die Angaben (Todestag) in Meso bestätigt sind.  

 

Liegt ein solcher Eintrag im Meso nicht vor, macht das SC einen entsprechenden Hinweis. Die Elterngeldkasse setzt sich dann mit dem Elternteil in Verbindung, der das Kind bisher im Haushalt betreut hat.

Kontakt

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen