Rathaus Online

PersonalausweisSymbol für eine Dienstleistung

Kurzbeschreibung

Beantragung eines Personalausweises

Beschreibung

 

Neuer Personalausweis im Scheckkartenformat seit dem 1.11.2010: 

Seit dem 1.11.2010 gibt es nur noch den neuen Personalausweis im Scheckkartenformat. Die alten Ausweise gelten - bis zu ihrem Ablaufdatum - weiter. Wenn Sie aber den "Neuen" haben wollen, können Sie ihn auch vor Ablauf des "Alten" beantragen:

Unter -Downloads und Links- finden Sie den Link zum Personalausweisportal. 

 

 

Sie müssen persönlich kommen: 

Um einen Personalausweis zu beantragen, müssen Sie persönlich vorsprechen.

Eine SachbearbeiterIn füllt den Antrag in Ihrem Beisein aus. 

 

 

Gültigkeitsdauer: 

Der Personalausweis erhält - wenn Sie jünger als 24 Jahre alt sind - eine Gültigkeitsdauer von 6 Jahren.

Sind Sie über 24 Jahre alt, dann beträgt die Gültigkeitsdauer 10 Jahre

 

 

Beantragung in der Zentrale des Einwohnermeldeeamtes: 

Die Beantragung ist nur in der Zentrale des Einwohnermeldeamtes möglich.  

 

 

Nach vier Wochen fertig: 

Nach ca. 4 Wochen ist der Personalausweis fertig. Eine gesonderte Nachricht darüber erfolgt nicht. 

 

Persönlich abholen muß nicht sein: 

Den Personalausweis müssen Sie nicht selbst abholen.

Sie können sich durch eine andere Person vertreten lassen. Diese muss eine von Ihnen unterschriebene Vollmacht mitbringen, sich ausweisen können und Ihren bisherigen Personalausweis mitbringen. Ebenfalls muß die ausgefüllte Abholbescheinigung mitgebracht werden. Sie muß die Aussagen zum Erhalt des Pin-Briefs und die Entscheidung über die Nutzung der elektronischen Identifizierung enthalten. 

 

 

Keine Verlängerung des Personalausweises möglich - immer Neubeantragung notwendig: 

Eine Verlängerung des Personalausweises ist grundsätzlich nicht möglich; es ist immer eine Neubeantragung notwendig.  

 

 

Namensänderung bei Heirat: 

Ändert sich durch Heirat der Name, muß ein neuer Personalausweis beantragt werden. Das gleiche gilt für einen evtl. Reisepass. 

 

 

Zusatzfunktionen des Personalausweises: 

Der Personalausweis kann auf Wunsch mit einer Online-Ausweisfunktion versehen werden. Ebenfalls kann der Personalausweis mit einer Unterschriftenfunktion (qualifizierte elektronische Signatur) versehen werden.

Über diese technischen Möglichkeiten werden Sie bei der Antragstellung informiert. Sie haben jedoch auch die Möglichkeit, sich Online zu informieren. Unter Downloads und Links finden Sie entsprechende Informationen. 

 

 

Speicherung von Fingerabdrücken: 

Die Speicherung von Fingerabdrücken bei der Beantragung des neuen Personalausweises ist freiwillig. 

 

 

Selbstständig ab 16: 

Beim Produkt  "Personalausweis für Kinder und Jugendliche " finden Sie spezielle Zusatzinformationen. Sie werden dort detailliert dargestellt, damit das Thema" Personalausweis" hier  inhaltlich nicht überfrachtet wird. 

Unter Downloads und Links finden Sie die Vordrucke "Vollmachten".