Inhalt anspringen

Wuppertal / Rathaus & Bürgerservice

Ersatzführerschein nach Verlust oder Diebstahl

Antrag auf Ausstellung eines Ersatzführerscheines nach Verlust oder Diebstahl

Beschreibung

Beschreibung

Ab dem 17.03.2020 kann beim Straßenverkehrsamt nur noch mit EC-Karte bezahlt werden.

Im Straßenverkehrsamt besteht keine Möglichkeit, ein biometrisches Passbild machen zu lassen!

Gemeint ist hier ausschließlich der Verlust oder der Diebstahl des Führerscheindokumentes. Hier drunter fällt nicht der Umtausch eines grauen/rosa Führerscheinscheines oder die Neuausstellung eines Führerscheines nach einem Entzug der Fahrerlaubnis durch ein Gericht oder einer Behörde.

Ist ein Führerschein abhanden gekommen oder vernichtet worden, hat der bisherige Inhaber den Verlust unverzüglich anzuzeigen und sich ein Ersatzdokument ausstellen zu lassen, sofern er nicht auf die Fahrerlaubnis verzichtet.

Der neue Kartenführerschein wird Ihnen an die angegebene Anschrift direkt von der Bundesdruckerei übersandt.

Details

Links und Downloads

Kontakt

Seite teilen