Inhalt anspringen

Wuppertal / Rathaus & Bürgerservice

Vollstreckung in unbewegliche Sachen

Unbewegliche Sachen sind u.a. Grundstücke (Baugrundstücke, Wald, Verkehrsflächen u.a.) und Objekte (Häuser, Wohnungen etc.).

Die Vollstreckung erfolgt durch Zwangsversteigerung, Zwangssicherungshypothek und/oder Zwangsverwaltung.

Beschreibung

Beschreibung

  • Zwangsversteigerung unbeweglicher Sachen

Versteigerungen von Grundstücken und Objekten nach Beschlagnahme durch Amtsgerichtsbeschluss

 

  • Zwangssicherungshypothek

Sicherung öffentlich-rechtlicher Forderungen durch Eintragung im Grundbuch.

 

  • Zwangsverwaltung einer unbeweglichen Sache

Beschlagnahme eines Grundstücks / Objektes durch das Amtsgericht, Einsatz eines Zwangsverwalters zur Erhaltung und Verbesserung des Zustandes

Kontakt

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen