Inhalt anspringen

WuppertalRathaus & Bürgerservice

Insolvenz

Schuldner ist zahlungsunfähig bzw. überschuldet, d.h. er kann seine Zahlungsverpflichtung gegenüber den Gläubigern nicht erfüllen.
Insolvenzverfahren werden mit Beschluss des zuständigen Amtsgerichtes (Insolvenzgericht) eröffnet.

Beschreibung

Beschreibung

  • Firmeninsolvenz

Zahlungsunfähigkeit bzw. Überschuldung eines Unternehmens. Durch das Verfahren wird das Unternehmen entweder erhalten oder geordnet abgewickelt.

 

  • Verbraucherinsolvenz

Zahlungsunfähigkeit bzw. Überschuldung einer natürlichen Person. Ähnlich wie der Firmeninsolvenz, aber die Zielsetzung ist, den Schuldner nach Abschluss des Verfahrens schuldenfrei zu stellen.

 

Informationsquellen für Insolvenzverfahren

www.insolnet.de und www.insolvenzbekanntmachungen.de - hier können Sachstände in Insolvenzverfahren eingesehen werden.

Links und Downloads

Kontakt

Erläuterungen und Hinweise

Auf www.wuppertal.de verwenden wir ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie das Webanalysetool Matomo zur anonymisierten statistischen Auswertung. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit in unseren Datenschutzeinstellungen widerrufen. Weitere Informationen und Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Datenschutzeinstellungen (Öffnet in einem neuen Tab)
Seite teilen