Inhalt anspringen

Wuppertal / Rathaus & Bürgerservice

Kindernotaufnahme

Die Kindernotaufnahme ist eine Zufluchtstätte zur Inobhutnahme von Mädchen und Jungen von 0-13 Jahren, die sich in akuten Not- und Krisensituationen befinden und rund um die Uhr erreichbar.

Beschreibung

Beschreibung

  • Die Kindernotaufnahme (im Folgenden schließt das auch die Erweiterung der Kindernotaufnahmegruppe mit ein ) ist eine Zufluchtstätte zur Inobhutnahme von Mädchen und Jungen unter vierzehn Jahren, die sich in akuten Not- und Krisensituationen befinden.

 

  • Die Kindernotaufnahme ist ein Intensiv Angebot der Jugendhilfe

 

  • Das Ziel der Kindernotaufnahme ist es, betroffenen Mädchen und Jungen durch sofortige Hilfe einen angstfreien Schonraum anzubieten und ihnen in ihrer Situation zur Seite zu stehen. Gleichzeitig soll die Inobhutnahme dazu beitragen, dass die krisenhafte Situation geklärt werden kann.

 

  • Die Kindernotaufnahme ist ganzjährig, rund um die Uhr, ansprechbar und aufnahmebereit.

 

Die Inobhutnahme ist eine vorläufige Unterbringung für Mädchen und Jungen in einer Notsituation bzw. Gefährdungssituation und dient der Krisenbewältigung, Klärung der aktuellen Problematik und Erarbeitung einer tragfähigen Perspektive 

Details

Links und Downloads

Kontakt

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen