Wirtschaft & Stadtentwicklung

Die Stärkung der Wirtschafts- und Innovationskraft und die Weiterentwicklung Wuppertals zu einer attraktiven, familienfreundlichen, lebensfrohen Stadt gehören zu unseren obersten Zielen. Erfolgreiche Traditionen nutzen, moderne Technologien fördern und damit neue Maßstäbe setzen - das ist Strukturentwicklung in Wuppertal. Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung arbeiten für diese Ziele eng zusammen. Hier finden Sie alle Informationen und Ansprechpartner.
Haus 5 W-tec
+

02. April 2014 | Haus 5 des W-tec wird bezogen

Mit dem Einzug der ersten Mieter und der Abnahme durch das Bauordnungsamt wurde am Dienstag Haus 5 des Technologiezentrum Wuppertal (W-tec) in Betrieb genommen. Mit einer vermietbaren Büro- und Nutzfläche von 4.500 Quadratmetern ist es das Größte der fünf W-tec-Gebäude auf den Südhöhen.

Brachfläche

01. April 2014 | Brachflächen: Stadt erarbeitet Handlungsprogramm

Die Stadt erarbeitet aktuell ein neues Handlungsprogramm Brachflächen. Ziel ist es zu prüfen, welche Möglichkeiten Brachflächen bieten, ehe bislang unbebaute freie Flächen genutzt werden - zum Beispiel für neue Wohnbaugebiete oder die Ansiedlung von Unternehmen. Erster Schritt für das neue Handlungsprogramm ist eine Bestandsaufnahme. Die Wuppertaler werden gebeten, Brachflächen zu melden.

Plakat Rohbau
+

25. März 2014 | Richtfest Baugruppe Malerstraße: Gemeinsam und klimafreundlich

Letzte Woche feierte die Baugruppe Malerstraße das Richtfest ihres klimafreundlichen Passivhauses. 50 Menschen zwischen sechs Monaten und 67 Jahren finden hier ein neues Zuhause. Das Projekt stellt einmal mehr unter Beweis, dass Wuppertal eine lebendige Stadt ist - wie auch die wieder ansteigenden Einwohnerzahlen belegen.

Journaltitel

07. März 2014 | Druckfrisch: Erstes Döppersberg-Journal

"Wir freuen uns…" heißt das Motto, unter dem jetzt aktuell die erste Ausgabe des "Döppersberg-Journals" erschienen ist. Auf acht Seiten können sich Leser aus erster Hand über Wuppertals wichtigstes Bauprojekt informieren.

Kulisse Wuppertal

26. Februar 2014 | Viertes Wohnforum bilanziert und stellt Projekte vor

Das Forum Wohnstandort Wuppertal (FWW) wurde 2009 ins Leben gerufen mit dem Ziel, alle diejenigen miteinander zu vernetzen, die im Wohnungsmarkt aktiv sind und so das 2009 beschlossene Handlungsprogramm Wohnen voran zu bringen.

B7 Sperrung

25. Februar 2014 | B7 wird für den Umbau Döppersberg gesperrt

Mit großer Mehrheit haben am Montagabend die Mitglieder von CDU, SPD, FDP und Bündnis90/Grüne im Stadtrat für die Sperrung der B 7 gestimmt.

Revitalisiertes Gebäude
+

24. Februar 2014 | B&L Gruppe eröffnet in Wuppertal revitalisierte Fläche

Am Donnerstag, den 13.02.14 öffnete bereits das italienische Kosmetiklabel Flormar in Wuppertal im Geschäftshaus Alte Freiheit 21/Hofaue 95 seine Pforten. Gestern folgte auf ca. 1.200 qm-Verkaufsfläche eine neue Flagship-Filiale der Drogeriemarktkette Rossmann.

Koch am Wall neu

19. Februar 2014 |"Koch am Wall"-Rückbau startet

Mit dem Rückbau des Bestandsgebäudes "Koch am Wall" wird in Wuppertal eine neue Ära für das Eingangstor zur Innenstadt eingeläutet. Künftig soll an diesem Standort, der den Wuppertalern seit vielen Jahren als Kaufhaus wohl bekannt ist, ein modernes Geschäftshaus die Verbindung zwischen Wupper und Innenstadt darstellen.

Entwurf Signature

14. Februar 2014 | Mit Sicherheit ein großes Projekt

Der Weg zur Umsetzung der geplanten Investitionen von Signature Capital am Döppersberg - Wuppertals derzeit größtem Stadtentwicklungsprojekt - ist bereitet. Stadt und Investor wollen sich mit einer gemeinsamen Rahmenvereinbarung weitere Planungssicherheit geben.

Gründerzeithäuser

13. Februar 2014 | Krefelder Immobilien AG will in den Standort Wuppertal zwei Millionen Euro investieren

Die Krefelder renaissance Immobilien & Beteiligungen AG will zwei Millionen Euro in leerstehende Wohnungen in Wuppertal investieren. Das Geld soll ausschließlich ansässigen Handwerkern zukommen. Zum 01. April will das Unternehmen ein Büro vor Ort in Wuppertal eröffnen mit sechs neuen Mitarbeitern.

Jubilare
+

22. Januar 2014 | Jubiläumsempfang für Wuppertaler Unternehmen

Die Tradition und Geschichte des Standortes Wuppertal beruht auf das Unternehmertum und die industrielle Entwicklung. Der gestrige Jubiläumsempfang für Wuppertaler Unternehmen, zu dem Oberbürgermeister Jung gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung in diesem Jahr erstmals geladen hatte, war ein schöner Anlass, um auch diese Tatsache besonders zu würdigen.

Logo
+

07. Januar 2014 | Heimat im Quartier

Was macht unser Wohnumfeld lebens- und liebenswert? Was brauchen wir, damit es so bleibt oder wird? Und worauf kommt es den Menschen in ihrem direkten Wohnumfeld an? Diskutieren Sie NRW-weit gemeinsam mit anderen Bürgerinnen und Bürgern darüber, wie wir leben wollen. Bringen Sie Ihre Ideen und Vorstellungen zur Quartiersentwicklung in den Diskussionsforen ein!

Entwurf
+

26. November 2013 | Glänzende Fassaden statt anonymer Kubus

Lange war das Architekturmodell vom Döppersberg - Wuppertals größtem Stadtentwicklungsprojekt - von einem symbolischen Kubus geprägt, der die Potentialfläche für Investoren kennzeichnete. Jetzt stellte ein Investor seine Planungen für einen geschwungenen Gebäudekomplex mit glänzenden Fassaden als gelungene Verbindung von Bahnhofsareal und Innenstadt vor.

EXPO

10. Oktober 2013 | Wuppertal im Fokus als Wohnstandort

Die 16. Internationalen Fachmesse für Immobilien und Investitionen, die EXPO REAL in München, ist zu Ende. Wuppertal zieht eine positive Bilanz zur Präsentation auf dieser Leitmesse. Insbesondere mit der Positionierung als Wohnstandort ist man weiter vorangekommen.
Mögliche Sperrung der B7

02. Oktober 2013 | Mögliche Sperrung der B7

Die Verwaltung schlägt vor, die B7 zu sperren, um die Gesamtbauzeit des Döppersberg-Projekts bis zu circa zwei Jahre zu verkürzen. Welche Anregungen haben die Bürger?

Wupperpromenade

01. Oktober 2013 | Zugang zum Fluss: Baustart für Wupperpromenade

Der Bau der Junior Uni am Loher Wupperufer ist in vollem Gang. Nun beginnen auch die Arbeiten der Stadt, um das Umfeld zu gestalten. Dank Fördergeld entsteht ein neuer Uferzugang.

25. September 2013 | Grundstück Lienhardplatz verkauft

Die Stadt Wuppertal hat das städtische Grundstück am Lienhardplatz an Investor Uwe Clees verkauft. Damit konnte eine langjährige Ungewissheit um dieses für Vohwinkel sehr wichtige Grundstück und dessen Folgenutzung erfolgreich zum Abschluss gebracht werden.

Enthüllung Fertighauswelt

11. September 2013 | Europas modernste Eigenheim-Ausstellung in Wuppertal

Mitte September eröffnete die FertighausWelt Wuppertal erstmals ihre Türen für Besucher. Es ist die vierte Ausstellung mit dem Namen FertighausWelt, die der Bundesverband Deutscher Fertigbau als Betreiber organisiert, und es ist die modernste Musterhaus-Ausstellung in Europa.

Kampa

30. August 2013 | Es geht voran auf VohRang

Der Mittelstandspark VohRang im Westen Wuppertals bietet mit insgesamt über 110.000 Quadratmetern ebener Fläche ein Filetstück des städtischen Gewerbeflächenangebotes. So ist es nicht verwunderlich, dass hier ständig Bewegung ist, mittlerweile sind fast 34.000 Quadratmeter vermarktet.

Titel

25. Juni 2013 | Neuauflage Büroflächenstudie: Mehr Büroflächen in Wuppertal

Wie viel Büroflächen gibt es in Wuppertal? Wie hoch ist die Leerstandsquote? Im Auftrag der Wirtschaftsförderung, des Maklernetzwerkes und der Stadtsparkasse Wuppertal stellte die Bergische Universität den Bürostandort Wuppertal erneut auf den Prüfstand. Und der Büromarkt in Wuppertal muss sich nicht verstecken: Über 30.000 Quadratmeter Bürofläche sind nach der letzten Erhebung vor zwei Jahren hinzugekommen, der Flächenumsatz hat sich im regionalen Vergleich überdurchschnittlich entwickelt.

Techtextil

13. Juni 2013 | Stärkste Ausstellerstadt Wuppertal

Die Wurzeln als Standort der Textilindustrie treiben nach wie vor kräftige Triebe: 14 Unternehmen aus Wuppertal stellten auf der internationalen Leitmesse "Techtextil" in Frankfurt aus. Die Messeleitung bestätigte der Wuppertaler Delegation bei ihrem Besuch am zweiten Messetag: Aus keiner anderen Stadt kommen gleich so viele Aussteller. Die zum größten Teil alteingesessenen Firmen stellten bei diesem Branchentreffpunkt ihre Innovationskraft unter Beweis.

Entwurf Geschäftshaus

11. Juni 2013 | Modernes Geschäftshaus ersetzt "Koch am Wall"

Die Uhr für "Koch am Wall" läuft ab: Das alte, ehemalige Kaufhaus in Elberfelds Zentrum wird abgerissen. Ein Investor errichtet ein modernes Geschäftshaus. Rinke wird Hauptmieter.

Korzert

11. Juni 2013 | Ebene Flächen auf Wuppertals Südhöhen

Mit dem letzten Teilstück des Gewerbegebiets Korzert steht eine repräsentative Fläche am westlichen Ende der Technologieachse Süd zur Verfügung. 7.750 Quadratmeter Fläche warten hier auf eine hochwertige Nutzung.

Spatenstich

03. Juni 2013 | Spatenstich W-tec Haus 5: Auferstanden aus Ruinen

Der erste Spatenstich ist getan, die Umbauten für das nunmehr fünfte Haus des Wuppertaler Technologiezentrum (W-tec) können beginnen. Eine in Deutschland in der Form einmalige Erfolgsgeschichte wird somit fortgeschrieben, ab April 2014 stehen in dem ehemaligen Kasernengebäude weitere 5.500 Quadratmeter für Start-Ups und Technologieunternehmen bereit.

Ökoprofit

26. April 2013 | Neunte Runde ÖKOPROFIT Bergisches Städtedreieck: Licht aus, kein Strom, keine Kosten

Ganz so einfach ist es zwar nicht immer, aber alle bisherigen Teilnehmer bestätigen: Ökoprofit lohnt sich! Die oftmals verblüffend einfachen Ideen, die in Workshops und "dem Blick von außen" entstehen, führen zur Umweltschonung und senken die Kosten der teilnehmenden Unternehmer. Also mitmachen und jetzt anmelden zur neunten Runde "ÖKOPROFIT Bergisches Städtedreieck"!

Logo

23. April 2013 | Innovationsgutscheine: Eintrittskarte in die Forschungslabore

Das NRW-Ministerium für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie verfügt über ein spezielles Förderinstrument für den Mittelstand: Innovationsgutscheine. Unternehmen erhalten damit Unterstützung in der Entwicklung neuer Produkte, Verfahren und Dienstleistungen.

Einzelhandelstour

18. April 2013 | Wuppertal ist Branchentreff der Immobilienwirtschaft

Dass Wuppertal für Projektentwickler und Investoren einiges zu bieten hat, wird alljährlich bei der Investorentour WuppertalINSIDE unter Beweis gestellt. Die Veranstaltung hat sich als Branchentreff etabliert, in diesem Jahr informierten sich über 150 Gäste über aktuelle Projekte und Potentiale in den Bereichen Gewerbe, Wohnen und Einzelhandel bzw. Dienstleistung - neuer Rekord.

 

IKEA-BAUVORHABEN

 

DÖPPERSBERG

Döppersberg
Das neue Tor zur Stadt - Infos zur Neugestaltung
 

Sortiment

Wuppertaler Sortimentsliste

 

Ressort

Stadtentwicklung und Städtebau

Johannes-Rau-Platz 1
42275 Wuppertal
 

Kontakt

+49 202 563 6247
 

WiFö Wuppertal

Wirtschaftsförderung Wuppertal

Lise-Meitner-Straße 13
42119 Wuppertal
 

Kontakt

+49 202 2480720
 

Kontakt

+49 (202) 563 6135
 

Archiv