Inhalt anspringen

Wuppertal / Wirtschaft & Stadtentwicklung

Zentrenstruktur

Wuppertal weist eine polyzentrische Stadtstruktur auf. Dieses System von Zentren ist dann besonders leistungsfähig, wenn eine abgestufte räumlich-funktionale „Arbeitsteilung“ zwischen der Elberfelder City, der Barmer Innenstadt, den Nebenzentren und den Nahversorgungszentren in den Stadtbezirken, Stadtteilen und Quartieren besteht. Hierzu bedarf es einer standort- und funktionsgerechten Entwicklung der Zentren. Grundlage bildet die im Rahmen des Einzelhandels- und Zentrenkonzeptes erarbeitete Zentrenstruktur.

Zentren und Standortstruktur in Wuppertal

Herr Thomas Schulte
Sachbearbeiter/in

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen