Zwischennutzung als Chance für Stadtentwicklung (21.11.12)

Im Städtebaulichen Entwicklungskonzept Wuppertal wird dem Instrument Zwischennutzung ein hoher Stellenwert beigemessen. Nicht ohne Grund! Denn Leerstand lässt eine Stadt nicht nur optisch verkümmern. Doch wie Einhalt gebieten, wenn die Kassen und Konten ebenso leer sind, wie die Gebäude selbst? Zwischennutzung ist eine Antwort - Hier können zum Beispiel Räume für solche Aktivitäten gewonnen werden, die ansonsten nicht realisierbar wären. Und erfolgreich platzierte Zwischennutzungen definieren dann automatisch ihr Umfeld neu. Folge: Die Lebensqualität im Quartier wächst.
Füllen Sie lediglich das dritte der vier Eingabefeld mit einer E-Mail Adresse aus.