Gute Geschäfte in der ganzen Welt

"Time to rock" war das diesjährige Motto der Internationalen Eisenwarenmesse in Köln. 24 Wuppertaler Unternehmen "rockten" mit und begeisterten mit Innovationen und Qualität die Fachbesucher aus der ganzen Welt. Den dritten und letzten Messetag nutzte Oberbürgermeister Andreas Mucke mit einer Delegation, um sich vor Ort ein Bild zu machen und konnte ein durchweg positives Stimmungsbild mit in die Heimatstadt nehmen.
Füllen Sie lediglich das dritte der vier Eingabefeld mit einer E-Mail Adresse aus.
 
 
EDE
Die Delegation mit E/D/E-Geschäftsführer Dr. Christoph Grote (Fotos: Wifö W)
 
 
Picard
Am Stand von Picard...
 
 
Hammer
...liegt ein Hammer leichter in der Hand als der andere.
 
 
Freund
Bei P.F. Freund entstehen Innovationen bergisch gemeinsam.
 
 
Berger
Für den Grünschnitt des Profis bietet Julius Berger alles, was das Herz begehrt.
 
 
Holtmann
Die Spezialisten für den Fliesenschnitt verkaufen bis nach Saudi-Arabien.
 
 
Helko
Äxte in edlen Holzkästen von Helko.
 
 
Gemeinschaftsstand
Viel los am bergischen Gemeinschaftsstand.
 
 
OBs
Bergische Dreieinigkeit (Foto: Bergische Gesellschaft)