Projekte der Stadtteilentwicklung

Foto Industriebauten
Wuppertal hat seit seiner Entstehung eine ausgeprägte Stadtteilstruktur. Die historischen Stadtteilzentren, die vielen Stadtviertel mit den Gebäuden aus Gründerzeit und das enge Nebeneinander von Wohnen und Arbeiten, das noch aus den Zeiten der frühen Industrialisierung stammt, macht Wuppertal einzigartig.

Die Stadt Wuppertal nutzt die Programme der Städtebauförderung "Soziale Stadt" und "Stadtumbau West" , um ausgewählte Quartiere entlang der Talachse zu fördern. Die Quartiere Arrenberg, Elberfelder Nordstadt, Ostersbaum, Unterbarmen und Oberbarmen/ Wichlinghausen haben alle ihre individuellen Unterschiede, ihre eigenen Stärken und Schwächen, aber auch viele Gemeinsamkeiten.

 

Kontakt

Koordination Stadtteilentwicklung
E-Mail an soziale-stadt
+49 202 563 6258