Inhalt anspringen

Team Bürgerbeteiligung und Bürgerengagement

Bürgerbeteiligung Laurentiusplatz

Im Rahmen eines Verkehrsversuches ist ein Teil der Friedrich-Ebert-Straße für den motorisierten Verkehr für mehrere Monate gesperrt. Die Sperrung wird mit einer umfassenden Bürgerbeteiligung begleitet.


++ 2. Befragung abgeschlossen! ++

Die zweite Befragung zur neuen Fußgängerzone am Laurentiusplatz ist abgeschlossen. Mehr als 2.000 Wuppertalerinnen und Wuppertaler haben daran teilgenommen. Vielen Dank für die Beteiligung!

Wie geht's weiter?

In einem nächsten Schritt werden die Ergebnisse der Befragungen aus dem Januar und Juni zusammengetragen und ausgewertet.

SAVE THE DATE

Am 18. August 2022 findet dann um 18 Uhr gemeinsam mit Bürger*innen, Politik und Verwaltung eine Abschlussveranstaltung zu dem Beteiligungsverfahren statt.

Die Bezirksvertretung Elberfeld entscheidet Ende August darüber, ob die Fußgängerzone auch nach Ablauf des Verkehrsversuches dauerhaft erhalten bleibt. Die Bezirksvertretung hat im letzten Jahr beschlossen, dass diese Entscheidung unter Berücksichtigung der Ergebnisse der Bürgerbeteiligung getroffen wird. 



Hintergrund Verkehrsversuch "Fußgängerzone Laurentiusplatz"

Bürgerbeteiligung zum Verkehrsversuch

Dokumente zum Nachlesen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Antje Zeis-Loi
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • © Gerd Neumann | Stadt Wuppertal | Medienzentrum
  • © Gerd Neumann | Stadt Wuppertal | Medienzentrum
  • © Gerd Neumann | Stadt Wuppertal | Medienzentrum
  • © Gerd Neumann | Stadt Wuppertal | Medienzentrum
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
Seite teilen