Inhalt anspringen

Drei Bundespreisträger bei "Jugend Musiziert" in Lübeck

Vom 21.05 bis 28.05. 2010 fand in Lübeck der Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" statt. 3 Ensembles, in denen Schülerinnen und Schüler der Bergischen Musikschule mitwirken, haben folgende Ergebnisse erreicht.

Hier die Preisträger:

"Alte Musik", Altersgruppe V
Iris Korte (Blockflöte) Eva-Lotta Baumann (Violine) mit Natalie Tarhan (Cembalo) und Jasmina Pless (Violoncello)
3. Preis, 21 Punkte

 



Duo: Ein Holzblasinstrument und Klavier, Altersgruppe V
Magnus Mihm (Querflöte) mit Niklas Nolzen (Klavier)
3. Preis, 21 Punkte


Zupfinstrumente: Duo, Trio, Quartett, Quintett, Altersgruppe V
Felix Siebeneicker (Gitarre)
Cedric Klein (Gitarre) mit Sören Golz (Gitarre)
und Ivan Danilov (Gitarre)
1. Preis, 25 Punkte


Wir gratulieren den Preisträgern und den Lehrerinnen und Lehrern Cäcilia Ossendorf-Neeb, Alfred Eickholt und Andreas von Pavel.

Im nächsten Jahr ist die Bergische Musikschule Ausrichter des Regionalwettbewerbs "Jugend musiziert" für die Bergische Region im Verbund mit Solingen, Remscheid und Leverkusen.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen