Inhalt anspringen

Bergische Musikschule

"Frieder stellt vor" (07.10.2013)

Ein besonderes Jubiläum wurde am 14. September in der Färberei in Oberbarmen gefeiert: das wohl dienstälteste Ensemble der Bergischen Musikschule - Die Combo - beging ihr 20-jähriges Bestehen als Musikschulband. Die in unserer Schule von Frieder Abeßer gecoachte Band selbst gibt es in wechselnden Besetzungen nun schon 26 Jahre, aber vor ca. 20 Jahren hat sich der Name „Die Combo“ etabliert. Zum Jubiläum hatten sich auch frühere Bandmitglieder eingefunden, und so wurde der zweite Teil des Konzertes in der gut besuchten Färberei mit Ausschnitten aus dem reichen Repertoire der "Combo": Latin, Swing, Bop und Pop bestritten; Höhepunkt der Rocksong „Because the Night“ von Patti Smith. Im ersten Teil des Abends stellten sich drei weitere Formationen unserer Schule vor: Alltagswunder spielte Hits der letzten Jahre in eigenen Unplugged-Arrangements, 18.30 in der klassischen Triobesetzung mit Keyboard, Bass und Schlagzeug schwungvolle, jazzig virtuos improvisierte Soulnummern der 70er Jahre und Velvet Swing gefühlvolle Balladen von Randy Crawford bis Edith Piaf. Ein würdiger Rahmen für einen besonderen Anlaß!

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen