Inhalt anspringen

10 Jahre Bürgerstiftung (01.07.2014)

Benefizkonzert für den "ZeitRaum" des alpha e.V. Wuppertal

Das Mäuse- und Kinder-Orchester der Bergischen Musikschule und junge Solisten gestalteten unter der Leitung von Roswitha Dasch (Lions Club Wuppertal Corona) ein Benefizkonzert für den "ZeitRaum" des alpha e.V. Wuppertal. In der bis auf den letzten Platz gefüllten City-Kirche zeigten die jungen Musikanten im Alter von 5 -12 Jahren ihr Können. Von der Barockmusik und Klassik über hochkarätige Beiträge erfolgreicher Kandidaten beim Wettbewerb "Jugend musiziert" bis zu mitreißender Filmmusik im "Piratenlook" wurde dem aufmerksamen und interessierten Publikum ein sehr abwechslungsreiches Programm geboten. Das liebevoll gestaltete Dankeschön des Zeitraumes nahmen die kleinen und großen Akteure gerne in Empfang und bedankten sich mit einer anschließenden Spendensammlung in ihren Geigenkästen. Die Mitglieder der Lions Clubs Wuppertal Corona und Wuppertal Mitte informierten sich vorab über die vielfältigen Aktivitäten und psychologische Betreuung im Zeitraum in der Heinz Klunker Strasse und rundeten die Summe großzügig auf 4000 Euro auf, um damit die kostenlosen Gruppenangebote, Workshops und gemeinsamen Aktivitäten für Kinder von psychisch erkrankten Eltern auch im Familienkontext zu unterstützen.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen