Inhalt anspringen

Bergische Musikschule

tanzchor60+ | FOCUS

Der tanzchor60+ hatte zur Premiere seiner dritten Produktion eingeladen und etwa hundert interessierte Menschen waren begeistert von „FOCUS“, einer Kooperation mit der Weltmusikerin Katy Sedna.

Der tanzchor60+ hatte zur Premiere seiner dritten Produktion eingeladen und etwa hundert interessierte Menschen waren begeistert von „FOCUS“, einer Kooperation mit der Weltmusikerin Katy Sedna. Mit wunderbarer Musik aus vielen verschiedenen Ländern, ungewöhnlichen Klängen und einer großartigen Choreographie verzauberte der tanzchor60+ unter der Leitung von Hilde Kuhlmann im Bernd-Mischke-Saal die ZuschauerInnen bis hin zu einem fulminanten russischen Abschlusslied. Die Verbindung von Musik und Tanz, diesmal mit einem Solo von Jutta Dollbaum, vielen persönlichen Momentaufnahmen, getanzten Bildern und Geschichten, legte den Fokus auf die Auseinandersetzung mit der eigenen und „fremden“ Kulturen. Berührend und erheiternd: immer wieder fasziniert, was Menschen zwischen 60 und 80 Jahren hier auf die Bühne bringen. Am Klavier begleitetete einfühlsam: Claus Fabienke. Eine Wiederholung für den 13. September angesetzt.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen