Inhalt anspringen

Bergische Musikschule

Bundeswettbewerb Jugend musiziert

1.500 Einzelwettbewerbe standen auf dem Programm des 53. Bundeswettbe­werbs "Jugend musiziert" in Kassel. Das Pfingstwochenende ist traditionell der Moment, an dem "Jugend musiziert" in großer Besetzung seine Gäste von nah und fern begrüßt.

11 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Wuppertal hatten es bis in die letzte Wettbewerbsphase, den Bundeswettbewerb geschafft, darunter 2 Solocellisten, ein Kammermusiktrio und ein Gesangsensemble der Bergischen Musikschule. Sie sind mit hervorragenden Ergebnissen aus Kassel zurückgekehrt.

Herzlichen Glückwunsch!

Leon Capar | Cello solo (22 Punkte, 2. Preis)

Jonah Näckel | Cello solo (22 Punkte, 2. Preis)

Jonah Näckel, Leon Capar, Matthias Weiß | Trio (22 Punkte, 2. Preis)

Sara Stracke, Dorothea Baumann, Esther Wittersheim, Katja Schäfer | Gesangsquartett (24 Punkte, 1. Preis)

Gesangsquartett mit Urkunden

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen