Inhalt anspringen

Wuppertaler bewegen die Stadt

Der Wetter-Gott meinte es gut mit den Besuchern von „Wuppertaler bewegen die Stadt“ am 29.05. auf der Nordbahntrasse.

Gemeinsam mit dem Ressort Zuwanderung und Integration organisierten die unterschiedlichsten Migranten-Selbstorganisationen und Vereine ein wunderbar buntes Volksfest. Eben wuppertalerisch. Die Bergische Musikschule war mit einem Stand vertreten, verkaufte zwar kein Popcorn und Zuckerwatte, war aber bei den Kindern gleichermaßen beliebt, die sich an verschiedene Klangerfahrungen heranwagten. Auf der Bühne waren diverse Bands hochprofessionell vertreten. Zuvor groovte Salome Amend eine zufällige Kinderschar auf der Bühne, bevor Laura Lietzmann mit ihren Vohwinklern Chorkindern den Frühling besang. Eine rundum gelungene Veranstaltung, die auf eine Fortsetzung wartet.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen