Inhalt anspringen

Schwebende Musikschule

Dank des großzügigen Sponsorings der Wuppertaler Stadtwerke konnten wir auch in diesem Jahr eine „Schwebende Musikschule“ durchs Tal schicken.

(c) Stefan Freese

Die Plätze waren wieder schnell vergeben und die Gäste genossen eine abwechslungsreiche Fahrt mit unterschiedlichen Ensembles. Zum Auftakt spielte die Band „Eiländ“ stimmungsvolle Ohrwürmer aus dem Jazzbereich im Schwebebahnhof Vohwinkel. Im Kaiserwagen wechselten sich dann die Kammermusikgruppen im Viertelstundentakt mit ihren Beiträgen ab. 6 Harfen hatten sich über den  Kaiserwagen verteilt und verbreiteten eine besondere Atmosphäre. Es schlossen sich ein Gesangsquartett, ein Jazzsextett, eine Jazzcombo und 2 Blockflöten an. Die Zeit verging wie im Flug und die Gäste bedankten sich in bester Laune.

Noch einmal ein ganz herzliches Dankeschön an die WSW für ihre Unterstützung!

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen