Was für ein Fest!

Gemeinsam mit dem Sinfonieorchester Wuppertal haben wir zum zweiten Mal das Familien-Musikfest in der Historischen Stadthalle erfolgreich auf die Beine gestellt.
Gitarre
+

Nachdem die letzten Klänge des Familienkonzertes des Sinfonieorchesters verklungen waren, konnten Instrumente aller Art - von Klavier bis Saxophon oder Horn, Zupf- und Streichinstrumente und noch viele weitere - beschnuppert, beschaut und bestaunt werden. Und wer ganz mutig war, nutzte die Gelegenheit um die verschiedenen Instrumente selbst einmal ausprobieren. Die Lehrkräfte der Bergischen Musikschule standen dabei natürlich als Anleitung zur Verfügung, und beantworteten alle Fragen rund um das Instrument und die Ausbildung an der Musikschule.

SchlagArt Ensemble
+
In allen Sälen der wunderschönen Stadthalle zeigten die Schüler der Bergischen Musikschule in kleinen und großen Konzerten ihr Können. Beim offenen Singen durften die Besucher selbst mitmachen. Im Foyer wurden Instrumente gebastelt, das SchlagArt-Esnemble empfing Besucher mit außergewöhnlichen Klängen und der Fachbereich Gesang lud mutige Besucher ein, sich selbst am Mikrophon zu probieren.
Wupper Blazers
+

Streicherklänge des Liliput- und Kammerorchesters erfüllten den Mendelssohn-Saal, die 20-köpfige Big Band "Jazzpension" spielte Ausschnitte aus ihrem vielfältigen Repertoire, ein Zupfensemble rundete das Angebot in der Gartenhalle mit "Plucking Sounds" ab, die Fachbereiche Tasteninstrumente und Blockflöte schlossen sich zu einem gemeinsamen Konzert "Winds and Keys" zusammen, der TanzCHor60+ beeindruckte mit einem Teil seines aktuellen Programms und das Blasorchester "Wupper Blazers" lockte viele Besucher in den Offenbach-Saal.

Orchester
+
Eine Konzerteinführung in Zusammenarbeit mit der Musikhochschule bereitete viele Kinder im großen Saal auf das dann folgende Konzert des Jugendsinfonieorchesters vor. Unter der Leitung von Bruno Ventocilla präsentierte das Jugendsinfonieorchester Werke von Beethoven, Borodin und Mancini. Nach einem kurzen Umbau gab es dann eine Premiere: 77 Cellisten spielten ein Medley von Michael Jackson, das Cornelius Thiem für diesen Anlass arrangiert hatte und dann auch als Dirigent auf der Bühne stand. Dafür gab es Standing Ovations.
Wir danken allen Mitwirkenden und Kollegen, dem Sinfoniorchester Wuppertal, der Historischen Stadthalle und den vielen begeisterten Besuchern, die das Familien-Musikfest 2017 zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht haben.

Fotos: Antje Zeis-Loi, Medienzentrum; Leonie Anders

Impressionen