Bezirkskonzerte in Vohwinkel

Die Lust, sich mit seinen Können zu präsentieren war bei den Schülerinnen und Schülern in Vohwinkel so groß, daß ein einziges Bezirkskonzert den zeitlichen Rahmen gesprengt hätte.
Schülerinnen und Schüler des Bezirkskonzerts
+

Im 1. Konzert waren die Bläser, Pianisten und das Kammerensemble zu hören und im 2. Konzert konzertierten die Streicher. Auffallend in beiden Konzerten war, dass die jungen Künstler immer souveräner mit der Vorspielsituation umgingen und daher ihre Beiträge freier von Nervosität waren und stärker im Ausdruck. Die Streicher beendeten ihr Vorspiel mit einem gemeinsamen Auftritt und trugen sehr feierlich einen Kanon von Johann Pachelbel vor.