Inhalt anspringen

Unsere Angebote

Jazz-Gitarre

Jazz-Gitarre

Fachbereich: Zupfinstrumente / Rock-Pop-Jazz

Anfangsalter: ab 10 Jahren

Voraussetzungen: vorausgegangener Unterricht auf der Konzertgitarre ist von Nutzen

Möglichkeiten des Zusammenspiels: Die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten der Jazz-Gitarre können in zahlreichen Jazz- und Rockbands der Bergischen Musikschule erprobt werden.

Anschaffungspreis: Jazz auf der Gitarre ist auf jeder Gitarre möglich (s. dort.), spezielle Jazzgitarren (Halb- oder Vollresonanz) 300 €

Kurze Information zum Instrument:

Als "Jazz-Gitarre" wird an der Bergischen Musikschule eine Spielweise bzw. ein Stil gelehrt, der auf jeder funktionstüchtigen Gitarre - egal ob Elektro-, Western- oder Konzertgitarre - erarbeitet werden kann. Natürlich ergeben sich durch die verschiedenen Instrumente unterschiedliche Klangbilder und andersartige technische Anforderungen. Die Gitarre ist im Jazz in den Bereiche des Swing (besonders Sinti- und Roma-Jazz, z. B. Django Reinhardt), des Be-Bop, im Jazz-Rock und bei Fusion-Formen wie dem Bossa-Nova besonders präsent. Im Unterricht werden die verschiedenen technischen Möglichkeiten und Einsatzformen erlernt. Weiter werden Harmonielehre und Analyse, Umsetzung von Akkordsymbolschrift, Improvisation, jazztypische Phrasierung und das Arrangieren von Standards für Sologitarre oder Jazz-Band in den Lehrstoff einbezogen. Das Zusammenspiel in der Band mit Bass und Schlagzeug - sowohl in der Rhythmusgruppe als auch als Solist - spielt ebenfalls eine wichtige Rolle.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen