Inhalt anspringen

E-Mobilität

Ladestationen für E-Fahrräder

E-Bike- und Pedelecfahrer die in Wuppertal unterwegs sind, können zurzeit an neun Standorten ihren Fahrrad-Akku nachladen.

E-Fahrräder -Pedelecs-

Pedelecs sind Fahrräder, die während des Tretens von einem elektrischen Hilfsmotor unterstützt werden. Aufgrund der Geschwindigkeitsbegrenzung auf 25 Stundenkilometern sind Pedelecs rechtlich betrachtet Fahrräder, wodurch eine Nutzung auch auf Radwanderwegen gewährleistet wird.

Nach Auskunft von Fahrradhändlern nutzen zunehmend junge Radfahrer das Pedelec als Alternative zum Auto. Das Pedelec etabliert sich als Verkehrsmittel des täglichen Gebrauchs. Die Nutzung reicht von der Fahrt zum Arbeitsplatz bis zu Erledigungen im Alltag. Durch die Unterstützung des Motors können auch Radtouren mit abwechslungsreicher Topographie und weite Strecken in der Planung berücksichtigt werden.

Je nach Beanspruchung von Motor und Akku reicht eine Akkuladung für eine Strecke von 40-80 Kilometer.

Standort: Emmauskirche in Wuppertal-Cronenberg

Akku-Ladestationen in Wuppertal

Gerade auf längeren Touren ist für motorisierte Fahrradfahrer eine gute Infrastruktur an Akku-Ladestationen wichtig. Pedelec- und E-Bikefahrer, die in Wuppertal unterwegs sind, können zurzeit an neun Akku-Ladestandorten kostenlos laden.

E-Fahrrad-Karte Wuppertal

Ihr Browser unterstützt keine Darstellung der Anwendung in einem Fenster auf der Seite. Sie können die Online-E-Ladestation-Auskunft in einem Link in einem neuen Fenster starten.


Und hier geht´s zur Seite:

Verleih E-Fahrräder


Frau Anni Dornbach
Projekt- u.Prozeßmanager/in

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
Seite teilen