Inhalt anspringen

Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern

Kinder im Blick (KiB)

Ein Kurs für getrennte oder geschiedene Eltern/Erziehende.

Gruppenangebot für Eltern/Erziehende, die sich getrennt haben

Das Kursangebot findet zweimal im Jahr, in Kooperation mit den anderen psychologischen Beratungsstellen in Wuppertal, der Caritas, der Diakonie und der Katholischen Beratung für Ehe-, Familien- Lebensberatung, statt.

Es richtet sich, mit je zwei zeitlich parallel verlaufenden Gruppen, an jedes einzelne Elternteil allein, mit anderen Müttern und Vätern, die Belange der Kinder und für ihr eigenes Verhalten, und dem/der anderen Partner*in gegenüber anders in den Blick zu nehmen.

 

Über 7 Termine, zu jeweils drei Stunden, werden die Eltern durch je zwei qualifizierte, erfahrene Trainerpaare in ihrer Wahrnehmung geschult, für die Kinder und für sich neue Perspektiven in Rede, Handlungen und Haltungen zu finden. 

Das manualisierte, regelmäßig an der sich wandelnden Wirklichkeit der Familien angepasste Programm (Maximilian-Universität-München), wurde durch den ‚Familien-Notruf-München‘ konzipiert.


Allgemeine Anmeldung: 

Diakonie Wuppertal
Kinder-Jugend-Familie

Sie können sich informationshalber auch direkt an die Trainer*innen in ihrer Funktion als Mitarbeiter der Beratungsstelle wenden:

Frau Barbara Sibille Verbocket
Fachberatung
Herr Uwe Faulenbach
Fachberatung

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Familien-Notruf-München
  • Familien-Notruf-München
  • Diakonie
  • © Stadt Wuppertal Medienzentrum
  • © Stadt Wuppertal Medienzentrum

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutz DSGVO (Öffnet in einem neuen Tab)
Sprache auswählen
Seite teilen