Inhalt anspringen

Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern

Für Fachkräfte

Sie wünschen sich Beratung für Ihre pädagogische Arbeit? Sie hätten gerne eine zweite fachliche Einschätzung zur kindlichen Entwicklung und eine zusätzliche Perspektive auf herausforderndes Verhalten von Kindern und Jugendlichen? Sie wünschen sich Lösungswegen in Konflikten mit Eltern und Erziehenden oder  Unterstützung im Umgang mit Krisen?

Wir bieten Beratung und Fortbildungen zu unterschiedlichen Fragestellungen in psychosozialen und pädagogischen Arbeitsfeldern an. 

Theaterpädagogische Fortbildung

Theaterpädagogische Fortbildung für Lehrer*innen und Schulsozialarbeiter*innen der Sek. I und II und weitere pädagogische Fachkräfte

Diese Fortbildung ist für Lehrkräfte und Pädagog*innen der Sekundarstufe I und II geeignet. Sie findet in Kooperation mit dem Wuppertaler Kinder- und Jugendtheater einmal jährlich über 8 Termine à 3 Stunden statt. Inhalte der Fortbildung sind u. a. theaterpädagogische Grundlagen (Übungen zum körperlichen und emotionalen Ausdruck, zur Wahrnehmung/Sensibilisierung, zur Konzentration und Vorstellungskraft), Disziplinen und Spiele aus dem Improvisationstheater, Rollenstudium, Arbeit mit und ohne Textvorlagen, Regiearbeit/Dramaturgie.

Start: Februar 2022

Durchführung: Brit Sommerfeld 

Anmeldung über das Wuppertaler Kinder- und Jugendtheater

Telefon: 0202/899 154

Psychodrama

Brit Sommerfeld

Psychodrama-Workshops für Fachkräfte aus psychosozialen Arbeitsfeldern

 

Das Psychodrama ist eine gruppentherapeutische Interaktionsmethode, bei der durch das Ausspielen aktueller und biographischer Situationen, Rollenrepertoire und Handlungsalternativen erweitert und entwickelt werden können.

Bei diesem Angebot steht das Entdecken der eigenen Stärken und Ressourcen im Vordergrund. Unter anderem kommen auch kreative Methoden wie Malen, Arbeiten mit Ton sowie Traumarbeit und Fantasiereisen zum Einsatz. Die Teilnehmer*innen lernen die Methode des Psychodramas kennen.

Schwerpunkt ist jedoch die eigene Persönlichkeitsentwicklung beziehungsweise Selbsterfahrung. Die Gruppen können von unterschiedlicher Zeitdauer sein.

 

Auf Anfrage

Frau Brit Sommerfeld
Projektmitarbeiter/in

Trauerberatung und Trauerbegleitung

Ein heilsamer Umgang mit Trauer

Als ergänzendes Angebot bieten wir Trauerberatung/Trauerbegleitung für Kinder, Jugendliche und Familien an.

In diesem Kontext erfahren die zu beratenden Personen Hilfestellung in einer schweren Lebenskrise. Verlust von geliebten Menschen durch Tod oder Trennung von Gesundheit, von Heimat und weitere Verluste können mögliche Inhalte dieser Beratung sein.

Trauer ist eine natürliche Antwort auf diese Verluste. Trauer ist keine Krankheit. Dieser Ausdruck von Trauer ist sehr unterschiedlich, so verschieden, wie wir alle sind. Die Trauergefühle können sich in Form von Wut, Verzweiflung, Sehnsucht, Hoffnung und Liebe zeigen.

Ziel dieser Beratung ist, dass das Geschehene in das Leben einbezogen werden kann und Trauergefühle zugelassen werden dürfen. Aus dieser Erfahrung heraus, kann eine lebensfördernde und zuversichtliche Haltung dem Leben gegenüber entstehen.

Herr Patrick Martin Mauczok
Fachberatung

Beratung in städtischen Familienzentren

Beratung für Eltern, Erziehende und Fachkräfte vor Ort

Wir bieten Beratung für Eltern, Erziehende und Fachkräfte in allen städtischen Familienzentren rund um die kindliche Entwicklung an.

Dies umfasst unterschiedliche Angebote für Eltern, wie offene Sprechstunden, Tür-und-Angel-Gespräche, Elterncafés oder die Mitwirkung an Elternabenden. Für die Fachkräfte vor Ort werden je nach Bedarf Fallbesprechungen, Hospitationen in der Gruppe oder fachliche Austausche angeboten.

Die Beratung ist dabei immer kostenfrei, vertraulich und freiwillig.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Mostafa Meraji
  • © Stadt Wuppertal Medienzentrum
  • © Stadt Wuppertal Medienzentrum
  • Kiana Bosman

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutz DSGVO (Öffnet in einem neuen Tab)
Sprache auswählen
Seite teilen