Inhalt anspringen

Gleichstellungsstelle für Frau und Mann

Chancengleichheit im Beruf

Die Berufliche Chancengleichheit von Frauen und Männern ist ein wichtiges Ziel, auf das wir in vielfältiger Weise hinarbeiten.

Frauen fehlt es häufig an Zugängen, Ein- und Aufstiegsmöglichkeiten in Berufen, die nicht „typisch weiblich“ sind. Dadurch geht viel Potenzial von gut ausgebildeten junge Frauen, Wiedereinsteigerinnen oder Gründerinnen verloren. Wir arbeiten deshalb gemeinsam mit den Arbeitsmarktakteur*innen  an Veränderungen in diesem Bereich. Frauen und Männern muss es möglich sein, in allen und nicht nur in manchen Berufen und Positionen zu arbeiten.

Chancengleichheit

Um schon so früh wie möglich mit der Veränderung von herkömmlichen Geschlechterrollen aufzuräumen,

  • koordiniert die Gleichstellungsstelle jährlich den "Girls´Day" und Boys´Day".
  • Aktionen zur Veränderung des Lohnunterschiedevon Frauen und Männernunterstützen wir durch die Teilnahme am Equal-Pay-Day.
  • Gemeinsam mit Akteur*innen am Arbeitsmarkt regen wir Maßnahmen für Alleinerziehende, mehr Frauen in Führungspositionen, Wiedereinsteigerinnen und Frauen, die von Armut bedroht sind, an.

Wiedereinstieg im Bergischen Städtedreieck

Die Website informiert Berufstätige und Unternehmen über Möglichkeiten und Veranstalten zum Thema "Wiedereinstieg im Bergischen Städtedreieck".

Weitere Informationen

Kontakt

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal

Auch noch interessant

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen