Inhalt anspringen

Wuppertaler Initiative für Pflegekinder

Pflegeeltern sein

Pflegeeltern sein bedeutet,

...seine Familie für ein Pflegekind zu öffnen und ihm die Chance zu geben, sich im familiären Rahmen positiv zu entwickeln.

 

...dem Pflegekind die Möglichkeiten zu geben, sich sicher, geborgen und angenommen zu fühlen.

 

...dem Pflegekind einen verlässlichen Rahmen zu bieten, um neue Erfahrungen mit sich und der Welt zu machen.

 

...liebevoll und geduldig zu sein, damit das Pflegekind neue Bindungen eingehen kann.

 

...den Kontakt des Pflegekindes zur Herkunftsfamilie zu unterstützen und zu begleiten.

 

...dass feste Ansprechpartner die Pflegefamilie begleiten und beraten.

 

...dass man finanzielle Unterstützung erhält.


Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen