Inhalt anspringen

Schulpsychologische Beratung

Telefonsprechstunde

Telefonhotline für Schüler*innen, Eltern und Mitarbeitende an Schulen (Lehrkräfte, Schulsozialarbeiter*innen, pädagogisches Betreuungspersonal)

Wachsende Schulunlust, isoliertes Lernen und Arbeiten, familiärer Stress durch Homeschooling sind nur einige Beispiele für auftretende schulbezogene Probleme während der Corona-Pandemie und bringen Schüler*innen, Eltern und Lehrkräfte bzw. sämtliche Mitarbeitende an Schulen häufig an die Grenzen ihrer Belastung.

Ab sofort bis vorerst zum Beginn der Sommerferien 2021 bieten wir eine Telefonsprechstunde für Schüler*innen, Eltern und sämtliche Mitarbeitende an Schulen an, die sich (ggf. anonym) zu schulischen Problemen beraten lassen möchten.

Telefonnummer: 0202 563-3023

Zeiten: dienstags-donnerstags 14-16 Uhr

Informationen Corona-Virus

In diesen Infoblättern finden Sie Informationen für Eltern und Tipps für das Homeschooling:

Link zum Web-Portal "Schule und Corona":

Mehrsprachige Informationen zum Corona-Virus: 

Aktuelle Angebote

Theaterpädagogische Fortbildung für Lehrer*innen und Schulsozialarbeiter*innen der Sek. I und II und weitere pädagogische Fachkräfte

Start Februar 2022

Weitere Informationen im Flyer

Schulpsychologisches Profil

In unserem Profil finden Sie eine Beschreibung unserer Arbeit.

Flyer

Kurzfilm Schulpsychologie NRW

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Antje Zeis-Loi
Seite teilen