Inhalt anspringen

Sozial in Wuppertal

Beratungsstellen


Sozialdienst für Erwachsene

  • Beratung und Unterstützung z.B. bei Angelegenheiten der Grundsicherung nach dem Sozialgesetzbuch XII, ist "Sozialhilfe; z.B. Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung" und SGB II "Grundsicherung für Arbeitssuchende"
  • Beratung und Mitwirkung in rechtlichen Betreuungsverfahren und Vorsorgevollmachten
  • Beratung und Vermittlung von Hilfen zur Pflege und Haushaltshilfen u.a. für Senioren
  • Beratung und Vermittlung von Hilfen im Rahmen der Eingliederungshilfe für geistig und körperlich eingeschränkte Menschen
  • allgemeine Sozialberatung oder Vermittlung geeigneter Hilfen für Betroffene und Angehörige
  • Beratung und Unterstützung bei finanziellen Hilfen z.B. bei Grundsicherung nach dem Sozialgesetzbuch XII – Sozialhilfe

Den Sozialdienst für Erwachsene können Sie per E-Mail am schnellsten über die Funktionsemailadresse: sozialdienststadt.wuppertalde erreichen.


Sozialpsychiatrischer Dienst

Der sozialpsychiatrische Dienst wendet sich an erwachsene psychisch Kranke aller psychiatrisch relevanten Diagnosen und Abhängigkeitserkrankte (mit Ausnahme von Konsumenten*innen illegaler Drogen).



Gut zu Wissen:

Bahnhofsmission

Wenn Sie auf dem Bahnhof sind, folgen Sie einfach dem Logo und den Hinweisen zu den Räumen der Bahnhofsmission. Sprechen Sie die Mitarbeiter*innen jederzeit an, diese sind offen für Ihr Anliegen und helfen Ihnen gerne weiter. Die Mitarbeiter*innen sind gut an den blauen Westen zu erkennen.
Die Bahnhofsmission hilft Ihnen:

  • auf Reisen
  • in Notlagen
  • Kids on Tour (Kinderbegleitung)

Wuppertal
Hauptbahnhof - Gleis 1
42103 Wuppertal
 
Tel.: 0202/7994841
Fax: 0202/7994842
E-Mail: wuppertalbahnhofsmissionde
Website: http://caritas-wsg.de



Melden Sie uns Ihre Ideen, Anregungen und Angebote zum weiteren Ausbau der Webseite an: sozial_in_wuppertalstadt.wuppertalde


Seite teilen