Rathaus Online

Sozialpsychiatrischer DienstSymbol für eine Dienstleistung

Kurzbeschreibung

Der sozialpsychiatrische Dienst wendet sich an erwachsene psychisch Kranke aller psychiatrisch relevanten Diagnosen und Abhängigkeitserkrankte (mit Ausnahme von Konsumenten/innen illegaler Drogen).

Beschreibung

Wir beraten Betroffene, Angehörige und sonstige Bezugspersonen.

In Gesprächen in der Beratungsstelle oder bei Hausbesuchen kann Ihre derzeitige Situation besprochen werden. Gemeinsam mit Ihnen können konkrete  Unterstützungsangebote wie unten genannt gesucht werden.

Unterstützungsangebote:

  • Unterstützung zur Bewältigung des Alltags z.B. nach einem Klinikaufenthalt
  • Hilfen im Umgang mit Behörden und Institutionen
  • Hilfe bei der Beantragung medizinischer Rehabilitation/Langzeittherapien
  • Besuche in Kliniken
  • Unterstützung bei der Frage beruflicher Rehabilitation
  • Unterstützung beim Aufbau sozialer Kontakte und bei der Freizeitgestaltung
  • Ärztliche Beratung sowie klärende ärztliche Gespräche
  • Vermittlung in andere Hilfsangebote

Die Beratung ist kostenlos und kann von jeder Wuppertalerin und jedem Wuppertaler in Anspruch genommen werden.

Die Gespräche sind vertraulich und unterliegen der Schweigepflicht.

Die Beratungsstelle ist kein psychiatrischer Notfalldienst. Bei akuter Gefährdung wenden Sie sich bitte an die Polizei unter 110 oder die Feuerwehr unter 112.

Kontakt

Telefon 0202 563- 2168