Inhalt anspringen

Bergisches Studieninstitut

Neuigkeiten rund ums BSI

Sehr geehrte Damen und Herren, 

es schwingt schon „ein kleines bisschen Stolz“ mit, dass wir die unterrichtsfreie Zeit in den Sommerferien dieses Mal dazu nutzen konnten, um unsere ersten Schritte auf unserem Weg vom „Kreidezeitalter“ zu einem modernen und digitalen Studieninstitut zu gehen.

In der ersten Stufe ist es endlich gelungen, die Voraussetzungen für die Einrichtung eines offenen WLAN im gesamten Gebäude zu schaffen, was aufgrund der baulichen Strukturen unseres Institutsgebäudes mit einigen Schwierigkeiten verbunden war. Damit steht sowohl Ihnen als Dozentin / Dozent, als auch allen Lehrgangsteilnehmenden und Auszubildenden ab sofort das offene WLAN zur Verfügung.

Neben einem frischen Anstrich des Treppenhauses sowie in den Klassenräumen freuen wir uns, dass nun auch alle Kreidetafeln und Overheadprojektoren im Bergischen Studieninstitut der Vergangenheit angehören. Alle Klassenräume wurden mit modernen Whiteboards sowie Deckenbeamern ausgestattet. Als weitere digitale Unterrichtsmedien haben wir uns für den Kauf von zunächst zwei Dokumentenkameras entschieden, um damit neben vielen weiteren Funktionalitäten u.a. auch den vereinzelten Umstieg von den Overheadprojektoren zu erleichtern.

Mit der Anschaffung eines 86“ Zoll großen „Interactive Displays“ sind wir einen weiteren Schritt ins moderne digitale Unterrichtszeitalter gegangen, welcher u.a. dank der Multi-Touch-Funktionen dieses Geräts viele zusätzliche neue Möglichkeiten für einen modernen Unterricht bietet.

Das BSI hat sich das Ziel gesetzt, dass jeder Klassenraum auch künftig über die gleiche Ausstattung verfügen soll. Dies bedeutet, dass neben den o.g. Deckenbeamern und der Whiteboards, demnächst auch ein Flipchart sowie eine Metaplanwand „Standard“ in jedem Klassenraum sind. Ab der nächsten Woche wird in jedem Klassenraum ein durch PINCODE gesicherter Materialschrank vorhanden sein, in dem sämtliche Arbeitsmaterialien wie Whiteboardstifte, Magnete, Moderationskarten etc. aber auch Zubehör wie Presenter oder diverse Kabel vorzufinden sind. Perspektivisch ist ebenfalls zeitnah vorgesehen, eine zentrale Stelle für das „Ausleihen“ von Laptops für Lehrkräfte einzurichten.

Dies sind nur einige Veränderungen, mit denen wir mit Ihnen gemeinsam den Weg zu einem modernen digitalen Studieninstitut gehen wollen. Über weitere Schritte und Neuigkeiten werden wir Sie gerne auch weiterhin zeitnah und ausführlich informieren.

Für Ihre bisherige (und hoffentlich auch zukünftige) Unterstützung möchten wir uns an dieser Stelle ausdrücklich bedanken.

Ihr BSI Team

Seite teilen