Inhalt anspringen

Bergisches Studieninstitut

Psychische Störungen im Publikumsverkehr erkennen und adäquat reagieren (29.+30.10.2024 online)

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen aus allen Bereichen

Inhalt

Immer häufiger werden wir mit dem Thema „psychische Erkrankungen“ konfrontiert. In der Zusammenarbeit mit Bürger*innen erleben wir teilweise Verhaltensweisen, die erschrecken und verunsichern. Menschen mit Depressionen sind im Umgang oft sehr schwierig zu motivieren; bei anderen Störungen kann es zu Aggressivität und unvorhersehbaren Attacken kommen. Die Anzahl betroffener Menschen im Beruf, aber auch darüber hinaus, scheint zuzunehmen.  Vielleicht haben Sie aber auch Kolleg*innen oder Mitarbeitende, die von Belastungserkrankungen oder Burn-out betroffen sind.

Ziel des Seminars ist die Vermittlung von Grundkenntnissen über verschiedene psychische Erkrankungen wie z.B. Depression, Burn-out, Schizophrenie, Borderline, Ängste und Zwänge. Neben ersten Sachinformationen geht es um die Darstellung einfacher und konkreter Strategien für den Umgang. 

- Normalität  / was ist gesund und krank, was „normal“ und „unnormal“  

- Kurzeinteilung zu den verschiedenen psychischen Erkrankungen 

- Kurzerläuterungen zu den folgenden Krankheitsbildern: Demenz, Schizophrenie, Angsterkrankungen, Depression und Wahnerkrankungen (Ursachen, Symptome, Verlauf, Behandlung)

- Psychisch kranke Menschen im Publikumsverkehr

- Erkennen von ungewöhnlichem Verhalten (Gefahren?)

- Reaktionsmöglichkeiten, Kommunikationsstrategien 

- Individuelle Fragen und Problemsituationen

Leitung

Dipl. Psychologin Silke Brandt

Termin

29.-30.10.2024

09.00 Uhr - 16.00 Uhr 

Online

Kosten

230.- € p.P.

Kontakt

Erläuterungen und Hinweise

Auf www.wuppertal.de verwenden wir ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie das Webanalysetool Matomo zur anonymisierten statistischen Auswertung. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit in unseren Datenschutzeinstellungen widerrufen. Weitere Informationen und Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Datenschutzeinstellungen (Öffnet in einem neuen Tab)
Seite teilen