Inhalt anspringen

Bergisches Studieninstitut

Auswahlverfahren für die Zulassung zum Aufstieg in die Laufbahngruppe 2 des nichttechnischen Verwaltungsdienstes

Zielgruppe

Beamtinnen und Beamte der Laufbahngruppe 1, zweites Einstiegsamt, des allgemeinen Verwaltungsdienstes, die den Aufstieg in die Laufbahngruppe 2 anstreben.

Ablauf des Auswahlverfahrens

Vorbereitungsseminar:

Zur Vorbereitung auf die Prüfungsklausuren finden jeweils 12 Unterrichtsstunden in den Fächern Allgemeines Verwaltungsrecht sowie Kommunales Finanzmanagement statt.

Prüfung

Das Auswahlverfahren gliedert sich in einen schriftlichen Prüfungsteil sowie ein Auswahlgespräch. 

Der schriftliche Prüfungsteil besteht aus jeweils einer 180-minütigen Klausur in den Fächern Allgemeines Verwaltungsrecht sowie Kommunales Finanzmanagement sowie aus einem Auswahltest, welcher durch das Institut für Personalentwicklung und Eignungsprüfung durchgeführt wird.

Das Auswahlgespräch beinhaltet ein ca. 10-minütiges Referat über ein verwaltungsspezifisches Thema und wird durch anschließende Fragestellungen ergänzt.

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über den jeweiligen Dienstherrn.

Ort

Bergisches Studieninstitut für kommunale Verwaltung

Obergrünewalder Str. 27, 42103 Wuppertal

Telefon: 0202 / 563-3045 oder 0202 / 563-3046,

Telefax: 0202 / 31 00 66

Gebühren für den Vorbereitungsunterricht

96,90 EURO je Teilnehmer/in

Prüfungsgebühren

schriftliche Prüfung: 163,30 EURO je Teilnehmer/in

Auswahlgespräch:   173,65 EURO je Teilnehmer/in

Links und Downloads

Herr Adrian Chareczko
Seite teilen