Inhalt anspringen

Bergisch kompetent

Tipps & Termine

Informationen, Tipps, Interessantes und Veranstaltungen

Einladung 17.09.2019: Business Snack. Impulse für den Mittelstand

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Bergisches Städtedreieck wird in Kooperation mit Mechthild Grundmann (Logander – Experts on plastics) und Sonja Kampczyk (Federmann und Kampczyk design gmbh)

am 17. September 2019 von 17:00 bis 19:30 Uhr bei Finest Bursali Catering, Schwarzer Weg 3, 42117 Wuppertal einen Business Snack zum Thema „Women Spirit in Technik und Wissenschaft für Wuppertal und das Bergische Städtedreieck“ veranstalten.

 

An diesem Abend wird Sabine Wengelski-Strock eine Podiumsdiskussion mit folgenden Gästen moderieren:

−        Sonja Clemens (KNIPEX-Werk, C. Gustav Putsch KG; Wuppertal),

−        Sarah-Lena Debus (zdi-Zentrum BeST Wuppertal; Wuppertal),

−        Mechthild Grundmann (Logander – Experts on plastics; Solingen) und

−        Carolin Hamann (BUCS IT GmbH; Wuppertal).         

Die Diskussion geht der Frage nach, welche  Möglichkeiten und Chancen  für junge Frauen im Bergischen Städtedreieck bestehen, im MINT-Bereich Fuß zu fassen. Darüber hinaus wird thematisiert, welche Möglichkeiten der Zusammenarbeit es gibt, um unsere Region in Sachen „Mehr Mädchen in  MINT“ fit zu machen

 

Um sich anzumelden, schicken Sie bitte eine E-Mail mit ihren Kontaktdaten an competentiastadt.wuppertalde.

Anmeldeschluss ist der 04. September 2019.


8. Treffen des Unternehmensnetzwerks Bergisch-kompetent: Beruf & Familie/Pflege

Montag, den 07.Oktober 2019 I 14.00 bis 17.00 Uhr

Adolph Kolping Heimstatt e.V.  I Freiheitsstr.2 in Solingen (Wald)

Engagierte Unternehmen tauschen persönliche Erfahrungen aus und lernen durch praktische Beispiele voneinander.

Das Unternehmensnetzwerk ist offen für alle (kleinen und mittelständischen) Unternehmen des Bergischen Städtedreiecsk, die für eine familienbewusste Personalpolitik aktiv werden möchten oder es bereits sind.

Informationen zum Netzwerk finden Sie HIER:

Unternehmensnetzwerk Bergisch-kompetent: Beruf & Familie/Pflege

Thema das 8.Treffens: Potentiale von Frauen in unserer Region

  • Elternzeitmanagement und Wiedereinstieg nach der Familienphase → Neuer Handlungsleitfaden; weibliche Fachkräfte binden und finden
  • Teilzeitausbildung – erfolgreich Fachkräftenachwuchs ausbilden → Praxisbeispiele in Unternehmen
  • Potenziale von geflüchteten Frauen → Praxisbeispiele, Ansprechpersonen und Vermittlungsprojekte für Unternehmen

 

Wenn sie sich anmelden möchten oder Fragen haben, wenden Sie sich an: Christine Jentzsch, Tel. 0202 – 563 5022, competentia.c.jentzschstadt.wuppertalde


Bewerben Sie sich jetzt! Start ist im Herbst 2019!


Wege für Frauen in den Arbeitsmarkt - Potentiale sichtbar machen

Welche Angebote der Jobcenter nehmen mehr Männer in Anspruch? Welche
Maßnahmen werden von Frauen bevorzugt? Gibt es geschlechtsspezifische
Unterschiede? Wenn ja, wird diese Ungleichverteilung thematisiert und was
wird getan, um eine Gleichbehandlung zu realisieren?

Kontakt

Kompetenzzentrum Frau und Beruf Bergisches Städtedreieck

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal

Auch noch interessant

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen