Inhalt anspringen

Bergisch Competentia

Tipps & Termine

Informationen, Tipps, Interessantes und Veranstaltungen

Unsere nächsten Termine

Online-Veranstaltung am 29.10.2020

Familienbewusste Personalpolitik - gerade jetzt in der Corona-Pandemie - eine gemeinsame Veranstaltung mit der Bergischen IHK. 

Zu dieser Online-Veranstaltung laden wir Sie herzlich ein. 

29.10.2020 // 15:00 bis 16:30 Uhr

Passend zum gestiegenen Homeoffice-Einsatz in Coronazeiten geht es um konkrete Beispiele guter Vereinbarkeit aus der Praxis Bergischer Unternehmen. Praxisnahe Handlungsansätze für eine moderne Personalpolitik und Modelle flexibler Arbeitszeitgestaltung werden vorgestellt. 

Fragen zur Veranstaltung beantwortet gerne Christine Jentzsch.


Perspektivwechsel gesucht? Wie unbewusste Denkmuster Arbeit beeinflussen - Online-Workshop für Unternehmensberatungen am 06.11.2020

Erfolgreichere (Team)arbeit - Bauchgefühl- oder Kopfentscheidung?

Unbewusste Denkmuster – auch unconscious bias genannt- beeinflussen auch unsere Arbeit. Wir alle denken mehr oder weniger in Schubladen und nutzen diese kognitiven Vereinfachungen. Dies kann uns daran hindern, die richtigen Talente zu gewinnen oder die Potenziale der Teamarbeit auszuschöpfen.

Dies ist menschlich, aber nicht unveränderbar. Wobei genau uns diese Denkmuster beeinflussen und warum es wichtig ist, das zu erkennen - darüber sprechen wir in unserem Onlineworkshop mit Ihnen. Abschließend werden Ideen gesammelt um Strategien zu entwickeln, mit unbewussten Denkmustern umzugehen. 

Die Politik- und Kommunikationswissenschaftlerin und zertifizierte Diversity Trainerin Frau Hanna Völkle ist Referentin dieses Workshop. Sie konzipiert und begleitet u.a. auch Trainings in großen Unternehmen und arbeitet an den Schnittstellen von Vielfalt, Gender und Digitalisierung der Arbeitswelt. 

Die Veranstaltung findet online auf der Plattform „zoom“ statt und ist kostenlos. Per Link können Sie unkompliziert teilnehmen – ganz ohne Anfahrt und Ansteckungsrisiko. Die Zugangsdaten werden Ihnen vor der Veranstaltung zugesendet. 

06.11.2020 // 9:30 Uhr bis 13:00 Uhr

Zielgruppe: Personen, die im Bereich Unternehmensberatung tätig sind. 

Melden Sie sich per Mail bis zum 4.11.2020 bei Marion Boutilliat. 

 

Wanted: Azubi - Gezielt Nachwuchs ansprechen – erfolgreich Auszubildende gewinnen

Um mit Perspektiven und guten Argumenten bei den potenziellen Auszubildenden zu punkten, braucht es die richtige Ansprache. 

Gewusst wie: Wie kommunizieren die jungen Menschen von Heute und was bedeutet das für die Ansprache dieser Zielgruppe? 

Frau Prof. Anja Seng zeigt Ihnen wie es geht! Die Employer Branding Expertin ist u.a. in der Hochschullehre und als Unternehmensberaterin tätig.

12.11.2020 //16:00 – 17:30 Uhr  

Wie immer bei Veranstaltungen des Kompetenzzentrums gibt es die Möglichkeit, sich mit anderen Betrieben über die gemachten Erfahrungen auszutauschen. Die Veranstaltung findet online statt. Nach Ihrer Anmeldung (per Mail an competentia.m.boutilliatstadt.wuppertalde) erhalten Sie die Zugangsdaten. 

Die Veranstaltung ist ein kostenloses Angebot für klein- und mittelständische Unternehmen. Anmeldeschluss ist der 10.11.2020. 

Online-Veranstaltung

Zukunft für Frauen in MINT - weibliches Fachkräftepersonal gewinnen und halten

Unsere Interviewpartner*innen aus Bergischen Unternehmen berichten über ihre Erfahrungen bei der Ansprache von weiblichen MINT-Expertinnen.  

Unsere Interviewpartner*innen sind: 

  • Janina Clever, Industriedesignerin und Consultant, Generationdesign
  • Dr. Andreas Groß, Geschäftsführer, Berger Gruppe GmbH

Außerdem berichtet Frau Dr. Struwe von Kompetenzz – Technik, Diversity, Chancengleichheit - über Möglichkeiten von KMU weibliche Fachkräfte im Bereich MINT zu rekrutieren und auch zu halten. 

Die Anmeldung erfolgt per Mail an competentia.m.olszakstadt.wuppertalde.

Ihre Fragen zur Veranstaltung beantwortet gerne Marion Boutilliat. 


Wir wissen, nicht alle können im Homeoffice arbeiten.

Aber wenn doch, hat das Team Betriebliche Gesundheitsförderung der Stadt Wuppertal ein paar Tipps zusammengestellt, die Sie hier finden können: 


Handlungsleitfaden „Beschäftigte werden Eltern“ unterstützt Unternehmen bei Elternzeit und Wiedereinstieg

Was lässt sich konkret tun, um Eltern dauerhaft an das Unternehmen zu binden? Welche Möglichkeiten haben Unternehmen, die Zeit zwischen der Bekanntgabe der Schwangerschaft bis zum beruflichen Wiedereinstieg für beide Seiten gut und strukturiert zu gestalten? Welche Pflichten haben Sie auf Unternehmensseite in Mutterschutz und Elternzeit? Wie können Sie als Führungskraft den zukünftigen Eltern Planungssicherheit geben? Und welche Angebote können die werdenden Mütter und Väter frühzeitig ihren Arbeitgeberinnen und Arbeitgebern unterbreiten, um zu signalisieren, dass eine gemeinsame Zukunft erwünscht ist?

Gute Lösungen für Elternzeit, Berufsrückkehr und Vereinbarkeit brauchen frühzeitige Planung und Strategie.

Unternehmen profitieren davon, Elternzeitmanagement als standardisierten Prozess der Personalentwicklung zu installieren und Eltern bei der Rückkehr ins Unternehmen zu unterstützen. Durch Begleitung zum erfolgreichen Wiedereinstieg unterstützen sie Ihre weiblichen (und männlichen) Beschäftigten, nach der Familienphase in ihren Job zurückzukehren.

Der neue Handlungsleitfaden „Beschäftigte werden Eltern“ unterstützt Sie und Ihre Beschäftigten. Bei Fragen zu Elternzeit und Wiedereinstieg wenden Sie sich bitte an Christine Jentzsch vom Kompetenzzentrums Frau und Beruf Bergisches Städtedreieck. 

Frau Christine Jentzsch
Projektmitarbeiter*in

Wege für Frauen in den Arbeitsmarkt - Potentiale sichtbar machen

Welche Angebote der Jobcenter nehmen mehr Männer in Anspruch? Welche
Maßnahmen werden von Frauen bevorzugt? Gibt es geschlechtsspezifische
Unterschiede? Wenn ja, wird diese Ungleichverteilung thematisiert und was
wird getan, um eine Gleichbehandlung zu realisieren?

Kontakt

Kompetenzzentrum Frau und Beruf Bergisches Städtedreieck

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
  • Antje Zeis-Loi
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal

Auch noch interessant

Seite teilen