Inhalt anspringen

GeoPortal

Hitzebelastungskarte

"Hitze in der Stadt" die Hitzebelastungen in Wuppertal

Die Stadt Wuppertal hat vom Ingenieurbüro K.PLAN Klima.Umwelt & Planung GmbH im Zusammenhang mit der Erstellung des Gutachtens Klimawandel-Betroffenheit der Stadt Wuppertal - Themenfeld "Hitze in der Stadt" die Hitzebelastungen in Wuppertal untersuchen lassen. Die Hitzebelastungskarte zeigt als Ergebnis dieser Modellberechnungen die im IST-Zustand durch Hitze belasteten oder stark belasteten Areale im Stadtgebiet sowie ein Zukunftsszenario der Hitzebelastungen für den Zeitraum 2050 bis 2060. So stark kann die Hitzebelastung in Wuppertal werden, wenn die weltweiten Treibhausgasemissionen nicht reduziert werden.

Ihr Browser unterstützt keine Darstellung der Anwendung in einem Fenster auf dieser Seite. Sie können die Hitzebelastungskarte über den Link in einem neuen Fenster starten.

Kontakt

Erläuterungen und Hinweise

Auch noch interessant

Seite teilen