Inhalt anspringen

Haus der Jugend Barmen | Live Club Barmen

Close Up 8.0 - "paradigma"

2021 / 2022 Close Up 8.0 "paradigma" - Arbeitstitel: rollenbild.ER

Aktuelles

Termin im Rahmen des Jungen Theaterfestivals Wuppertal:

Freitag - 20. Mai 2022 um 18.00 Uhr -
Jeder Besucher muss einen tagesaktuellen Test vorlegen. Im gesamten Haus gilt Maskenpflicht.

Close Up Theater "paradigma" - Arbeitstitel: rollenbild.ER

Frau und Mann – Mann und Frau
Unsere Geschlechterrollen stehen doch fest. Seit Jahrtausenden wissen Männlein und Weiblein um ihren Platz. Sie – die Nestmacherin. Er – der Beschützer. Sie füttert, er jagt. Sie trägt Rosa – Er trägt Blau. Sie ist weiblich. – Er ist männlich. – Oder etwa nicht?
Auf der Suche nach einer Antwort begeben sich Mann und Frau auf eine Zeitreise - vom Anbeginn der Menschheit, über die Antike, das Mittelalter, die Aufklärung bis in unsere Gegenwart. Doch statt einer Antwort eröffnen sich ihnen nur neue Fragen:
Woher kommen die Kategorien, in denen Mann und Frau konventionell gesehen werden?
Wie gut passen sie selbst in diese traditionellen Vorstellungen?
Was unterscheidet die beiden denn tatsächlich voneinander?
Lässt sich überhaupt eine klare Trennlinie zwischen den Geschlechtern ziehen?
Oder ist ein längst überfälliger Paradigmenwechsel nötig, der uns dazu zwingt unsere eigenen chromosomenbelasteten Scheuklappen abzulegen?

Acht Monate lang erarbeiteten die 15 jungen Darsteller:innen des CLOSE UP THEATER unter der künstlerischen Leitung von Charlotte Arndt und Dilara Baskinci ein eigenes Stück über den Geschlechterkampf und setzten sich mit dem Thema sowohl im historischen als auch aktuellen Kontext intensiv auseinander. Mit paradigma erschufen sie ein zeitloses Stück, welches dem Publikum bild- und wortgewaltig eine Reise durch die Wirren von Rollenbildern bietet.
Dabei werden sie live von Christopher Huber, Christopher Esch und Cornelius Thiem – Musiker des renommierten ROYAL STREET ORCHESTRA – begleitet, die eigens für paradigma die Musik komponierten. Am 23. April 2022 feiern sie mit ihrem Originalstück paradigma nun ihre Uraufführung im Haus der Jugend Barmen.

Die letzten Termine:
Samstag 23. April 2022 um 19.30 Uhr - Uraufführung 
Sonntag 24. April 2022 um 18.00 Uhr 
3,- € / Kostenlos für Schüler:innen und Student:innen

Im preisgekrönten Close Up Theater entwickeln junge Menschen unter der künstlerischen Leitung von Charlotte Arndt und Dilara Baskinci und der Projektleitung von Franz Schmid am Haus der Jugend Barmen Originaltheaterstücke zu gesellschaftlich relevanten Themen. 

Weitere Infos findet ihr unter: www.facebook.com/closeupprojekt (Öffnet in einem neuen Tab)


(Öffnet in einem neuen Tab)

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
Seite teilen