Inhalt anspringen

Jugend und Freizeit

Archiv Präventionsprojekt "Click it"

Vom 13.03. bis 17.03.2017 wurde das Präventionstheaterstück "Click it!² - Gute Seiten - Schlechte Seiten" ein Theaterstück gegen Cybermobbing und sexuelle Gewalt im Internet für Schüler und Schülerinnen der Klassen 6 - 8 im Haus der Jugend Barmen ein letztes Mal aufgeführt.

Ein Informationsabend mit dem Theaterstück für Eltern sowie eine anschließende Diskussion mit den Schauspieler/innen, Vertreterinnen des Fachbereiches Jugend & Freizeit, dem Kinder- und Jugendschutz und der Polizei, Kommissariat Prävention/Opferschutz wurde angeboten, damit Eltern rund ums Thema Gefahren in Chatrooms besser Bescheid wissen und sich selbst ein Bild davon machen, was in den Chatrooms des WorldWideWeb so los ist, in welche Schwierigkeiten eifrige Chatter kommen und wie Erwachsene helfen können.

Natürlich richtete sich das Präventionsprojekt nicht nur an Eltern:
Eingeladen waren Klassen der Jahrgänge 6, 7 und 8 aller Schulformen. Im Anschluss an das Theaterstück (ca. 1 Std.) fand eine ½ stündige Diskussion mit den Schülern statt.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Andre Scollick - GUY WITH HAT
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal

Auch noch interessant

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen