222 Sek. Film-Festival 2018

...seid dabei!
Plakat
+

Es ist soweit:
Das 222-Sek.-Kurzfilm-Festival 2018 von, mit und für Jungen möchte wieder deinen Film!

Thema 2018: "(Ich hab's) voll drauf!"

Die aktuelle Ausschreibung findest du jetzt unten.

WICHTIG: Gründlich durchlesen und die Regularien/Anforderungen für den Film unbedingt beachten! Wir freuen uns jedenfalls wieder auf interessante, spannende, lustige, anrührende, abwechslungsreiche, gesangsstarke, stumme und animierte Beiträge.

Ideen können entstehen, wenn ihr euch mit einigen Fragen beschäftigt: Was können wir besonders gut? Was würden wir gerne drauf haben? Müssen wir überhaupt was drauf haben? Und was? Wie sehen wir uns, wie sehen uns andere? Können wir dazu stehen, wenn es mal nicht so läuft?
Dreht doch einen Film, mit Freunden, in der Jungengruppe, in der Schul-AG. Seid ernsthaft oder ironisch, bewegt euch zwischen Realität und Wunschtraum. Zwischen echten Fähigkeiten und grandioser Selbstüberschätzung gibt es viel auszuloten. Macht einen Film dazu, zeigt eure Sicht auf die Dinge, z.B. als Spiel-, Dokumentar-, Experimental- oder Trickfilm, als Musikclip oder Werbetrailer... Erlaubt sind alle Filmarten und Produktionsweisen.

Die Vorgaben bleiben natürlich: das Ding muss von Jungs entwickelt und umgesetzt werden, und der Film darf nicht länger als 222 Sekunden (zzgl. Abspann) sein.
Bei den 10 - 14 Jährigen gibt es zwei Kategorien, einmal komplett selbstgestaltete Filme und zum Anderen unter Mithilfe/Anleitung von z.B. medienpädagogisch erfahrenen Mitarbeitern, Lehrern oder anderen Erwachsenen produzierte Beiträge. Zweite Alterskategorie 15 - 18 Jahre.

Die Preisvergabe wird noch geklärt, vielleicht gibt es keine Rangfolge mehr, sondern Auszeichnungen, und ausgewählte Filme werden dann von und mit Jury, Filmschaffenden und Besuchern besprochen.
Wir freuen uns auf eure Ideen und Filme, macht gerne Werbung, damit wir und die Zuschauer noch mehr Eindrücke bekommen, wie ihr die Welt seht.

Eure Produktionen müssen im kommenden Jahr bis zum 9. Februar, 20 Uhr in einer der angegebenen Jugendeinrichtungen oder bis zum 11. Februar, 23:59 Uhr (Poststempel bzw. E-Mail-Eingang) eingereicht werden. Das Festival findet dann am 9. März 2018, voraussichtlich wieder im CinemaxX, statt.
Die genauen Teilnahmebedingungen findet ihr unten in einem Link.

Viel Spaß wünscht euch das Festival-Team, wir hoffen, ihr seid 2018 dabei!

Das 222 Sekunden-Kurzfilm-Festival ist eine Gemeinschaftsprojekt von:
ArbeitsKreis Jungenarbeit Wuppertal in der
Arbeitsgemeinschaft 2 - Offene Kinder- und Jugendarbeit
(vormals Trägerkonferenz Offene Jugendarbeit - TROJA)
und
Stadt Wuppertal/Jugend&Freizeit - Jugendamt
in Kooperation mit dem CinemaxX Wuppertal

Mit freundlicher Unterstützung durch
- Stadtsparkasse Wuppertal
- WSW - Wuppertaler Stadtwerke

Jungen-Filmfestival
+
Redman träumt auch in diesem Jahr von euren Filmen...

Kontakt

Jungenarbeit
 

Kontakt

+49 202 563 7313
+49 202 563 6638
+49 202 563 7245
+49 202 563 6618